Loading Spinner

Johann Georg Dillis Sold at Auction Prices

Painter, Etcher, b. 1759 - d. 1841

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

      Auction Date

      Seller

      Seller Location

      Price Range

      to
      • Dillis, Johann Georg von
        Feb. 27, 2024

        Dillis, Johann Georg von

        Est: €700 - €1,200

        Dillis, Johann Georg von (1759-1841), zugeschrieben. Blick auf das Wettersteingebirge, von Garmisch aus gesehen, mit Figurengruppe vor Bauernhof. Zeichnung. Tuschfeder und Tuschpinsel, grau laviert. Altmontiert auf Albumkarton. 16:22,3 cm.

        Schneider-Henn
      • Dillis, Johann Georg von
        Feb. 02, 2024

        Dillis, Johann Georg von

        Est: €700 - €1,200

        Dillis, Johann Georg von (1759-1841), zugeschrieben. Blick auf das Wettersteingebirge, von Garmisch aus gesehen, mit Figurengruppe vor Bauernhof. Zeichnung. Tuschfeder und Tuschpinsel, grau laviert. Altmontiert auf Albumkarton. 16:22,3 cm.

        Schneider-Henn
      • J. DILLIS (1759-1841) Circle, Bavarian landscape, Pencil
        Dec. 30, 2023

        J. DILLIS (1759-1841) Circle, Bavarian landscape, Pencil

        Est: €450 - €600

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain - 1841 Munich) Circle: Bavarian landscape with wooded river valley, 18th century, Pencil Technique: Pencil on Paper Date: 18th century Description: Sketch drawn quickly by a travelling artist. Shows the view from a track with fenced-in meadows to the side into a hilly landscape. Individual houses in a village can be seen in the middle ground. The sheet is by an anonymous artist from the circle of the landscape artist Johann Georg Dillis (1759 Gmain - 1841 Munich). Verso: Pale sketches of a landscape with farmsteads Keywords: Germany, Bavaria, farmstead, farmhouse, nature, 18th century, Classicism, Landscape, Germany,

        Fichter Kunsthandel
      • A PAIR OF PAINTINGS, UHLANS AND HUSSARS, JOHANN GEORG VON DILLIS
        Dec. 02, 2023

        A PAIR OF PAINTINGS, UHLANS AND HUSSARS, JOHANN GEORG VON DILLIS

        Est: €3,600 - €6,000

        Oil on wood and a painting panel marked "Roberson & Miller (1828-1839)", one of the paintings signed and dated bottom right "G. v. Dillis 1834". Johann Georg von Dillis (1759 Grüngiebing – 1841 Munich). Germany, 1834, size 40,5 x 31,5 cm and 35,5 x 29 cm. Framed, craquelure, cracked wooden panel.Condition 2-

        Antikvity
      • Johann Georg von Dillis
        Dec. 02, 2023

        Johann Georg von Dillis

        Est: €900 - €1,800

        (1759 Gmain/Oberbayern - 1841 München) Umkreis Burgruine In tonigem Kolorit und lockerem Duktus gemalte Gebirgslandschaft mit malerischer Ruine auf einem Felsen, wie sie in Oberitalien liegen könnte. In Stil und Motiv weist diese Impression evidente Parallenen zu den Landschaften der Münchner Schule Anfang des 19. Jahrhunderts auf, insbesondere zu den unmittelbar festgehaltenen Eindrücken, die Johann Georg von Dillis bei seinen zahlreichen Reisen im Mittelmeerraum sammelte. Öl/Papier, kaschiert auf Karton. 13,5 cm x 20,2 cm. Rahmen. Circle of Johann Georg von Dillis (1759 - 1841). Oil on paper, laid down on cardboard.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • Johann Georg von Dillis, Landscape by Tivoli
        Nov. 18, 2023

        Johann Georg von Dillis, Landscape by Tivoli

        Est: €1,600 - €2,000

        Monogrammed and dated lower left: Tivoli 1805 / G.v.D.

        Kunsthaus Lempertz KG
      • Johann Georg von Dillis, Dense woodland
        Nov. 18, 2023

        Johann Georg von Dillis, Dense woodland

        Est: €2,000 - €3,000

        Signed lower centre: G.v.Dillis Framed under glass

        Kunsthaus Lempertz KG
      • Johann Georg von Dillis, Landscape in the Albanian Mounts
        Nov. 18, 2023

        Johann Georg von Dillis, Landscape in the Albanian Mounts

        Est: €2,000 - €3,000

        Signed lower left: G.v.Dillis Framed under glass

        Kunsthaus Lempertz KG
      • Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Arkadische Landschaft (Gewitterstimmung) (Arcadian landscape (Stormy weather))
        Nov. 17, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Arkadische Landschaft (Gewitterstimmung) (Arcadian landscape (Stormy weather))

        Est: €1,200 - €1,500

        Pen and grey ink, grey and brown wash, over black chalk on laid paper. (Around 1795). 15.8 x 22 cm. Inscribed lower left "Adrian van der Cabel d'apres Glauber". Monogrammed lower right "G.v.D. fecit".

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Weg nach Wolfratshausen (Path to Wolfratshausen)
        Nov. 17, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Weg nach Wolfratshausen (Path to Wolfratshausen)

        Est: €8,000 - €12,000

        Watercolour over pen and brown ink and pencil, highlighted in white on wove. Monogrammed "G.v.D. f." lower left. Inscribed "Weg nach Wolfrathshausen" lower right. With some colour inscriptions in pencil. 27.4 x 36.1 cm.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Gebirgslandschaft mit Bach (Mountain landscape with a stream)
        Nov. 17, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Gebirgslandschaft mit Bach (Mountain landscape with a stream)

        Est: €800 - €900

        Pen and brown ink over pencil, partially highlighted in white chalk, on blue-grey paper. 24.6 x 19.2 cm (sheet size). Monogrammed lower left. With three margin lines in pencil.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Badende in idealer Landschaft (Bather in an idyllic landscape)
        Nov. 17, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Badende in idealer Landschaft (Bather in an idyllic landscape)

        Est: €1,500 - €1,800

        Black chalk, highlighted in white, on blue laid paper with trimmed watermark. 17.3 x 22 cm. Inscribed "S. Gessner" on the reverse.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis
        Sep. 09, 2023

        Johann Georg von Dillis

        Est: €8,500 - €17,000

        (1759 Gmain/Oberbayern - 1841 München) Landschaft mit knorrigem alten Baum vor einem Dorf Große, ideale, romantische Stimmungslandschaft. Dillis erhielt seine künstlerische Ausbildung bei Johann Jakob Dorner d. Ä. und an der Zeichnungsakademie in München, beeinflusst wurde er durch Claude Lorrain. 1808-1814 wirkte er als Professor für Landschaftsmalerei an der Münchener Akademie. Künstlerisch und kunsthistorisch bedeutend ist Dillis als einfühlsamer Porträtist der oberbayerischen Landschaft, von München mit Umgebung und Tirol. Zugleich bestimmte er als Inspekteur der Hofgartengalerie und ab 1822 als "Central-Direktor" der Gemälde- und Kunstsammlungen maßgeblich deren Auf- und Ausbau sowie die Pinakotheken-Gründung (1826). Mit dem bayerischen Kronprinzen Ludwig I. unternahm Dillis mehrere Reisen nach Italien, insbesondere Rom und Sizilien. Er galt als anregender und einflussreicher Maler unter den ersten Pleinairisten der Münchener Schule mit ausgezeichneter, malerischer Technik. Seine Werke befinden sich u. a. in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus in München. Aquarell, Feder u. Bleistift/Papier. 39 cm x 52 cm. Rahmen. Watercolour, ink (pen) and pencil on paper.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • DILLIS, JOHANN GEORG VON. Landschaft mit Palazzo an einer Klippe. Tusche, weiß gehöht.
        Jun. 30, 2023

        DILLIS, JOHANN GEORG VON. Landschaft mit Palazzo an einer Klippe. Tusche, weiß gehöht.

        Est: €650 - €800

        DILLIS, JOHANN GEORG VON 1759 Gmain - 1841 München Landschaft mit Palazzo an einer Klippe Tusche, weiß gehöht. R. u. monogrammiert. Restauriert, am Rand min. eingerissen, min. Knickfalten, gebräunt, min. fleckig, unter Passepartout montiert. 46 x 33,5 cm.

        Scheublein Art & Auktionen
      • Johann Georg von Dillis Cattle on a pasture in a hilly landscape
        Jun. 29, 2023

        Johann Georg von Dillis Cattle on a pasture in a hilly landscape

        Est: €6,000 - €8,000

        Johann Georg von Dillis 1759 Gmain - 1841 München Cattle on a pasture in a hilly landscape Signed lower left. Inscribed on an adhesive label "Frhr. v. Holzschuher / Augsburg / 1883 / G. v. Dillis" on the frame verso. Oil auf paper on paper. Mounted on plywood. 29 x 27 cm. Restored. Horizontal crease in the upper third part. Gilt frame, 2nd third of the 19th century (54 x 52 cm). Werkverzeichnis: Nicht bei Messerer. provenance: owned by Bavarian nobility.

        Neumeister
      • Dillis, Johann Georg von: Drei Wanderer im Gebirge bei der Rast
        Jun. 09, 2023

        Dillis, Johann Georg von: Drei Wanderer im Gebirge bei der Rast

        Est: €3,000 - €4,000

        Drei Wanderer im Gebirge bei der Rast. -- Feder in Grau über Bleistift, Aquarell. 22 x 16,8 cm. Wz. Zwei Löwen, darüber eine Krone (Fragment). -- -- Die kompositionell bemerkenswerte, rasch festgehaltene Szene en plein air, deutet mit ihrer Federkonturierung und der für Dillis typischen, leichten Aquarellierung auf eine Entstehungszeit in den 1790er Jahren hin. -- -- - Provenienz: Karl & Faber, München, Auktion am 29. Mai 2001, Los 154. -- Karl & Faber, München, Auktion am 28. Mai 2009, Los 547. -- Katrin Bellinger Kunsthandel, München. -- Privatsammlung München. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Ideale Landschaft mit Wasserfall
        Jun. 09, 2023

        Dillis, Johann Georg von: Ideale Landschaft mit Wasserfall

        Est: €2,000 - €3,000

        Ideale Landschaft mit Wasserfall. -- Feder in Braun, braun und grau laviert, weiß gehöht, auf braunem Papier. 22 x 26,3 cm. Monogrammiert unten links "GD". -- -- In souveräner Tiefenstaffelung schildert Dillis im Vordergrund eine voluminöse Baumgruppe mit Staffagefiguren, im Mittelgrund einen Wasserfall in einem felsigen Flussbett. Dahinter zieht der schmale Ausblick über antik anmutende Architektur zu einer Gebirgssilhouette. Die Wolkenformation nimmt die Umrisse der Baumgruppe wieder auf. In Dillis' Œuvre finden sich zwei unterschiedliche Typen von Landschaften: einerseits topographisch genau zu lokalisierende bayerische oder italienische Ansichten, vor der Natur entstanden und oft mit genauen Ortsangaben bezeichnet, anderseits hoch geschätzte, von Claude Lorrain inspirierte, meist kleinformatige Ideallandschaften mit antik anmutenden Bauten. In ihrem malerisch-atmosphärischen Duktus, oft auf getöntem Papier, vermitteln diese Blätter eher den Eindruck kleiner Gemälde. Das Monogramm weist auf eine Entstehung der Zeichnung vor 1808 hin, das Jahr, in dem Dillis den Verdienstorden der bayerischen Krone erhielt und in den persönlichen Adelsstand erhoben wurde. -- -- - Provenienz: Eugen Roth, München -- Katrin Bellinger Kunsthandel, München. -- Seit 2014 Privatsammlung München. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Reiter in einem Flussbett und Kühe
        Jun. 09, 2023

        Dillis, Johann Georg von: Reiter in einem Flussbett und Kühe

        Est: €900 - €1,200

        Reiter in einem Flussbett und Kühe. -- Feder in Grau und Braun, aquarelliert, auf C & I Honig Bütten. 18,6 x 23,1 cm. -- -- -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • A PAIR OF PAINTINGS, UHLANS AND HUSSARS, JOHANN GEORG VON DILLIS
        Jun. 03, 2023

        A PAIR OF PAINTINGS, UHLANS AND HUSSARS, JOHANN GEORG VON DILLIS

        Est: €4,500 - €6,000

        Oil on wood and a painting panel marked "Roberson & Miller (1828-1839)", one of the paintings signed and dated bottom right "G. v. Dillis 1834". Johann Georg von Dillis (1759 Grüngiebing – 1841 Munich). Germany, 1834, size 40,5 x 31,5 cm and 35,5 x 29 cm. Framed, craquelure, cracked wooden panel.Condition 2-

        Antikvity
      • Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Maultierkarawane auf dem Weg durch die Hochalpen (Mule caravan travelling through the Alps)
        May. 25, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Maultierkarawane auf dem Weg durch die Hochalpen (Mule caravan travelling through the Alps)

        Est: €3,500 - €4,500

        Watercolour and brush in grey over pencil on laid paper with watermark "three royal figures".

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Isarbrücken mit Kohleinsel in München (Bridges over the Isar with coal island near Munich)
        May. 25, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain bei Schwindkirchen - München 1841) – Isarbrücken mit Kohleinsel in München (Bridges over the Isar with coal island near Munich)

        Est: €1,000 - €1,200

        Pen in brown, brown wash over faint pencil lines on laid paper with trimmed watermark. Signed with the artist's monogram lower left. Collector's stamp on the reverse showing through faintly on the front. We are thankful to Dr. Barbara Hardtwig, Munich, for the information she has kindly provided for cataloguing this lot.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis (1759 Grüngiebing - München 1841) – Wildbach bei Ohlstadt (Wild brook near Ohlstadt)
        May. 25, 2023

        Johann Georg von Dillis (1759 Grüngiebing - München 1841) – Wildbach bei Ohlstadt (Wild brook near Ohlstadt)

        Est: €20,000 - €30,000

        Oil on paper, laid down on cardboard. (Around 1820).

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis – Antikisierende Figurenszene
        May. 16, 2023

        Johann Georg von Dillis – Antikisierende Figurenszene

        Est: €800 - €900

        Feder in Grau, grau laviert, über Bleistiftskizze auf Bütten. 21,1 x 26 cm. Obere Blattkante etwas unregelmäßig. Ganz vereinzelt winzige Braunfleckchen. Verso mit Kleberesten ehemaliger Montierung. In guter Erhaltung. Taxation: differenzbesteuert (VAT: Margin Scheme)

        Karl & Faber - Timed
      • Johann Georg von Dillis
        May. 13, 2023

        Johann Georg von Dillis

        Est: €240 - €480

        (1759 Gmain/Oberbayern - 1841 München) attr. "Coloss bey Rom". Originaltitel Topografisch genaue Studie mit Bick vom Paladin auf das Colosseum in Rom. Bleistift/Papier von J. Honig & Zoonen (Wasserzeichen). L. o. mit Ortsangabe bzw. betitelt. Kleine Hinterlegung, Läsuren u. Flecken. 37 cm x 46,3 cm. Attributed to Johann Georg von Dillis (1759 - 1841). Pencil on paper from J. Honig & Zoonen (watermark). Minor restoration, flaws and stains.

        Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
      • J. DILLIS (1759-1841) Circle, Bavarian landscape, Pencil
        Mar. 11, 2023

        J. DILLIS (1759-1841) Circle, Bavarian landscape, Pencil

        Est: €450 - €600

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain - 1841 Munich) Circle: Bavarian landscape with wooded river valley, 18th century, Pencil Technique: Pencil on Paper Date: 18th century Description: Sketch drawn with a quick hand by a travelling artist. Showing the view from a road with fenced-in meadows to the side into a hilly landscape. Individual houses of a village can be seen in the middle ground. The sheet is by an anonymous artist from the circle of the landscape artist Johann Georg Dillis (1759 Gmain - 1841 Munich). Verso: Pale sketches of a landscape with farmsteads Keywords: Germany, Bavaria, homestead, farmhouse, nature, 18th century, Classicism, Landscape, Germany,

        Fichter Kunsthandel
      • Johann Georg von Dillis - ''Aussicht - Gegen das Kloster Tegernsee'' Probably inscribed ''nach der Natur gezeichnet von Georg Dillis
        Dec. 08, 2022

        Johann Georg von Dillis - ''Aussicht - Gegen das Kloster Tegernsee'' Probably inscribed ''nach der Natur gezeichnet von Georg Dillis

        Est: €25,000 - €30,000

        Johann Georg von Dillis 1759 Gmain - 1841 Munich \"Aussicht - Gegen das Kloster Tegernsee\" Probably inscribed \"nach der Natur gezeichnet von Georg Dillis\" by own hand on the original, preserved and enclosed base and titled. Pen-and-ink in black over traces of pencil, watercolour on vellum. 28.6 x 43 cm. Mounted behind passe-partout panel. Remnants of mounting verso. Small horizontal crack in the paper at the upper edge. Browned. Stained. Framed, circa 1970 (43 x 57 cm). Provenance: Galerie Heinemann, Munich (1923), number 17301. The original adhesive label that must have been on the old frame, has been preserved. - Sale to Counsellor of Justice Dr. (Josef) Schwickerath, Berlin. - Transferred to a Munich private owner via inheritance. - Private owner, South Germany.

        Neumeister
      • Dillis, Johann Georg von: Flusslandschaft mit Mühle
        Dec. 02, 2022

        Dillis, Johann Georg von: Flusslandschaft mit Mühle

        Est: €2,000 - €2,500

        [^] Flusslandschaft mit Mühle. -- Feder in Braun. 29,5 x 26,5 cm. Verso signiert "G. v. Dillis" sowie mit eigenh. Nummerierung "No. 2". -- -- -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Südliche Landschaft mit reitenden Kindern auf einem Esel
        Dec. 02, 2022

        Dillis, Johann Georg von: Südliche Landschaft mit reitenden Kindern auf einem Esel

        Est: €3,000 - €3,500

        Südliche Landschaft mit reitenden Kindern auf einem Esel. -- Aquarell über grauer Feder und Graphit, alt montiert. 18 x 25,7 cm. Unten links monogrammiert "G v D f.". -- -- -- -- - Provenienz: Privatsammlung Wien. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Flusslandschaft mit Weidenbaum
        Dec. 02, 2022

        Dillis, Johann Georg von: Flusslandschaft mit Weidenbaum

        Est: €400 - €500

        Flusslandschaft mit Weidenbaum. -- Feder in Schwarz auf Bütten. 13,1 x 19 cm. -- -- -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Gebirgslandschaft mit bewaldetem Hang
        Dec. 01, 2022

        Dillis, Johann Georg von: Gebirgslandschaft mit bewaldetem Hang

        Est: €500 - €750

        Gebirgslandschaft mit bewaldetem Hang. -- Schwarze und weiße Kreide auf blaugrünem Velin. 22,3 x 29,4 cm. Verso alt bez. "Dillis". Wz. Kiener Frères. -- -- -- -- - Provenienz: Sammlung Dr. Thomas Stettner, Ansbach (Lugt 2370). -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, J.G. von (1759-1841) (attrib.). (Two travellers walking along a river, a tower and mountains in the background).
        Nov. 25, 2022

        Dillis, J.G. von (1759-1841) (attrib.). (Two travellers walking along a river, a tower and mountains in the background).

        Est: €100 - €150

        Dillis, J.G. von (1759-1841) (attrib.). (Two travellers walking along a river, a tower and mountains in the background). Drawing, pen and ink w. some grey wash, 18x25 cm. = Attribution in later pencil on verso.

        Bubb > Kuyper: Auctioneers of Books, Fine Arts & Manuscripts
      • Johann Georg von Dillis – Der große Isarsteig (The great Isar path)
        Nov. 18, 2022

        Johann Georg von Dillis – Der große Isarsteig (The great Isar path)

        Est: €800 - €1,000

        Etching on wove. (1806). 22.1 x 32 cm (sheet size).

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis – Im Helfendorfer Forst (In Helfendorfer Forst)
        Nov. 18, 2022

        Johann Georg von Dillis – Im Helfendorfer Forst (In Helfendorfer Forst)

        Est: €800 - €900

        Pencil on wove. 1839. 16.6 x 20.8 cm. Dated and inscribed with the location “Helfendorf“ lower right.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis – Palazzo Montano auf Ischia (Palazzo Montano in Ischia)
        Nov. 18, 2022

        Johann Georg von Dillis – Palazzo Montano auf Ischia (Palazzo Montano in Ischia)

        Est: €1,500 - €1,800

        Watercolour over pencil on wove. (Around 1830). 25.1 x 33.4 cm. Inscribed with the location lower centre. With colour annotations in pencil.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis – 2 Bll.: Cantius Dillis beim Flötenspiel (2 sheets: Cantius Dillis playing the flute)
        Nov. 18, 2022

        Johann Georg von Dillis – 2 Bll.: Cantius Dillis beim Flötenspiel (2 sheets: Cantius Dillis playing the flute)

        Est: €1,200 - €1,500

        Pen / brush in dark grey ink over pencil, grey wash on laid paper with trimmed watermark “Pro Patria” (1). (Around 1793). 20.4 x 16.2 cm and 9.9 x 14.3 cm (oval). The first sheet with a pen drawing of a sleeping man in a forest on the reverse.

        Karl & Faber
      • Johann Georg von Dillis – 2 Bll.: Huflattich – Italienische Landschaft (2 sheets: Coltsfoot - Italian Landscape)
        Nov. 18, 2022

        Johann Georg von Dillis – 2 Bll.: Huflattich – Italienische Landschaft (2 sheets: Coltsfoot - Italian Landscape)

        Est: €1,300 - €1,500

        Pen and grey ink and grey wash over pencil on laid paper with trimmed watermark “double circle” (1) and pencil with watercolour highlighted in white on firm laid paper. 13.2 x 20.2 cm and 27.8 x 40.3 cm. Inscribed on the reverse, presumably by an unknown hand (1).

        Karl & Faber
      • JOHANN GEORG VON DILLIS (1759 BAYERISCH GMAIN - 1841 MUNICH) (ATTRIBUTED), LANDSCAPE NEAR FOEHRING, 1832
        Jun. 30, 2022

        JOHANN GEORG VON DILLIS (1759 BAYERISCH GMAIN - 1841 MUNICH) (ATTRIBUTED), LANDSCAPE NEAR FOEHRING, 1832

        Est: €400 - €600

        Johann Georg von Dillis (1759 Bayerisch Gmain - 1841 Munich) (attributed), Landscape near Foehring, 1832, Pencil, brush and pen on paper. 19.3 x 23.9 cm. Illegibly inscribed and dated lower left: 1832 (pen). Inscribed on the reverse: J. G. Dillis f. 1832 (pencil). Mounted in passe-partout.,

        Quittenbaum Kunstauktionen GmbH
      • Johann Georg von Dillis - 1759 Gmain - 1841 Munich
        Jun. 29, 2022

        Johann Georg von Dillis - 1759 Gmain - 1841 Munich

        Est: €500 - €600

        In the Palermo Botanical Garden Study of the interior of a farmhouse verso. Inscribed ''all' giardino botanico a Palermo'' lower right. Pencil and pen in black, brown washed and heightened with white on blue paper. The study in pencil, black and brown washed, heightened with white. 16 x 9.9 cm. Framed (31 x 24.5 cm).

        Neumeister
      • Guitarist and Singer
        May. 19, 2022

        Guitarist and Singer

        Est: €1,000 - €1,200

        DILLIS, GEORG VON 1759 Grüngiebing - 1841 Munich attributed Title: Guitarist and Singer. Technique: Washed Indian ink feather drawing over pencil on paper. Mounting: Mounted. Measurement: 20 x 15.5cm. Verso: Tree study in pencil with inscription G.v. Dillis. Provenance: Private ownership, Germany. We are grateful to Hinrich Sieveking, Munich, for his kind assistance in cataloguing the present work on the basis of a high-resolution digital photograph. Explanations to the Catalogue

        Van Ham Kunstauktionen
      • Johann Georg Dillis, "Traunstein", Aquarell von 1792, gerahmt
        May. 13, 2022

        Johann Georg Dillis, "Traunstein", Aquarell von 1792, gerahmt

        Est: €900 - €1,000

        Johann Georg Dillis, "Traunstein", Aquarell von 1792, gerahmt Johann Georg Dillis, 1759 Gmain bei Schwindkirchen, heute Dorfen - 1841 München, vor allem für seine Darstellungen des bäuerlichen Lebens und seine Reiseskizzen bekannter Maler, gehört zu den bedeutendsten deutschen Künstlern der Zeit um 1800 und gilt als wichtigster Vertreter der sog. Münchner Schule; hier: Blick auf Traunstein von erhöhtem Standort, Aquarell, weiß gehöht, Papier stark gebräunt, punktuell etwas fleckig, 27 x 43 cm, auf Karton montiert, dort rechts unten handschriftlich betitelt und bezeichnet "nach der Natur gezeichnet von Georg Dillis Kurfurtl. Bilder Gallerie Inspector 1792", unter P.p. u. Glas im Goldrahmen

        K&K – Auktionen in Heidelberg
      • J.DILLIS (1759-1841), Figure study, Pencil
        Mar. 19, 2022

        J.DILLIS (1759-1841), Figure study, Pencil

        Est: €300 - €400

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain - 1841 Munich): Figure study, 19th century, Pencil Technique: Pencil on Paper Date: 19th century Description: Typical figure study by Johann Georg von Dillis with characteristic colour indications. Verso: further character study Keywords: Figure study, Figure, Person, Genre, With colour indications, 19th century, Classicism, People, Germany, Size: 14,2 cm x 14,0 cm (5,6 x 5,5 in) Condition: Very good condition. Restored.

        Fichter Kunsthandel
      • Dillis, Johann Georg
        Feb. 18, 2022

        Dillis, Johann Georg

        Est: €100 - €150

        (1759 Gmain b. Schwindkirchen - München 1841). Junges Mädchen mit Tasse. Radierung nach N.König um 1800. Ca. 8,2 x 5,3 cm, auf Plattenkante beschnitten. - Andresen 1878. - Leichte Gebrauchssp. R

        Kiefer Buch- und Kunstauktionen
      • J.DILLIS (1759-1841) attributed, Study of a bush, Pencil
        Dec. 30, 2021

        J.DILLIS (1759-1841) attributed, Study of a bush, Pencil

        Est: €75 - €125

        Johann Georg von Dillis (1759 Gmain - 1841 München) attributed, Study of a bush, 19th century, Pencil Technique: Pencil on Paper, mounted on Paper Stamp: Christian Hammer, Stockholm (Sammlerstempel, Lugt Nr.: 1237) Date: 19th century Description: Fleeting study of a bush Keywords: Bush, 19th century, Romanticism, Botany, Germany, Size: 11,2 cm x 7,1 cm Condition: Good Condition. Pale stains are visible in places. The paper is partly wavy in the corners and clearly creased at the bottom.

        Fichter Kunsthandel
      • Dillis, Johann Georg von: Flusslandschaft mit Mühle
        Dec. 03, 2021

        Dillis, Johann Georg von: Flusslandschaft mit Mühle

        Est: €3,000 - €3,500

        [^] Flusslandschaft mit Mühle. Feder in Braun. 29,5 x 26,5 cm. Verso signiert "G. v. Dillis" sowie mit eigenh. Nummerierung "No. 2". - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Der modernde Baumstamm
        Dec. 01, 2021

        Dillis, Johann Georg von: Der modernde Baumstamm

        Est: €360 - €450

        Der modernde Baumstamm. Radierung. 16,8 x 24 cm. (1793). Heller-Andresen 7, Andresen 31 II. Ganz ausgezeichneter, kontrastreicher Druck mit breitem Rand. Angestaubt im weißen Rand etwas fleckig, oben rechts kleiner hinterlegter Randeinriss mit winzigem Papierverlust, entlang des linken Randes schwache Trockenfältchen sowie eine Linie in Bleistift, sonst sehr schön. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Die alte Weide am Bach
        Dec. 01, 2021

        Dillis, Johann Georg von: Die alte Weide am Bach

        Est: €400 - €600

        Die alte Weide am Bach. Radierung. 17,5 x 23,7 cm. 1793. Heller-Andresen 6, Andresen 30 II. Die Baumstudie zählt zu einer Folge von Darstellungen aus dem Englischen Garten in München, die bei Andresen folgendermaßen beschrieben werden: "Frei und malerisch behandelte Blätter in Ruysdael's Geschmack und unmittelbar an Ort und Stelle nach der Natur auf das Kupfer radiert" (Bd. 4, S. 190). - Prachtvoller, äußerst kräftiger Druck mit schmalem Rand. Leicht stockfleckig, verso alt bez. "Dillis / Baumstudie aus dem englischen Garten", sonst sehr schönes Exemplar. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

        Galerie Bassenge
      • Dillis, Johann Georg von: Bäuerin mit Kind
        Nov. 26, 2021

        Dillis, Johann Georg von: Bäuerin mit Kind

        Est: -

        Dillis, Johann Georg von — Peasant woman with child (Munich 1759-1841 ibid.) Pencil and watercolour on paper. Signed lower right. Visible size 13.2 x 8.5 cm; in passepartout and framed under glass. - Heavily stained. // Dillis, Johann Georg von — Bäuerin mit Kind — (München 1759-1841 ebd.) Bleistift und Aquarell/Papier. Rechts unten sign. Sichtmaß 13,2 x 8,5 cm; in Passepartout und unter Glas ger. - Stark fleckig.

        Kunstauktionshaus Schlosser
      Lots Per Page: