Loading Spinner

Erich Wegner Sold at Auction Prices

Painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

        Auction Date

        Seller

        Seller Location

        Price Range

        to
        • ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)
          May. 25, 2024

          ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)

          Est: €700 - €900

          "Der Gondoliere" Mischtechnik auf leichtem Velinkarton. Wohl um 1950. 41,5 x 57 cm. Unten rechts mit Kugelschreiber signiert "Wegner" und verso betitelt.

          Dannenberg
        • ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)
          May. 25, 2024

          ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)

          Est: €3,600 - €5,000

          Ballett der Figurinen Öl auf Leinwand. 1920er Jahre. 44,3 x 63,2 cm. Unten rechts mit Pinsel in Schwarz signiert "Wegner". Provenienz: Privatsammlung Berlin Erich Wegners Gemälde mit tanzenden Figurinen in Kulisse erinnert unweigerlich an Oskar Schlemmer und sein „Triadisches Ballett“, das 1922 uraufgeführt wurde und welches sich vor allem durch seine Kostümgebung kennzeichnete, wobei die natürliche Form des menschlichen Körpers abstrahiert und der Fokus auf dessen Geometrie gelegt wurde. Unsere Figurinen sind während Wegners Hannoveraner Zeit entstanden, in der er auch Arbeiten für das dortige Theater übernahm. Bekannt ist ein recht ähnliches Gemälde aus jener Zeit, welches den Stempel „Deutsche Bühne Hannover“ zeigt und vermuten lässt, dass es sich um Auftragsarbeiten gehandelt haben könnte. Seine künstlerische Ausbildung erhielt Erich Wegner in der Malerwerkstatt des Rostocker Stadttheaters bereits ab 1917, jedoch wurde diese 1918 bedingt durch den Ersten Weltkrieg unterbrochen. 1919 bis 1921 Studium an der Kunstgewerbeschule Hannover bei Fritz Burger-Mühlfeld. Im Anschluss folgten Aufenthalte in Dresden, Frankfurt, Hamburg und Köln, wo er Tätigkeiten als Werbegraphiker und Theatermaler übernahm. Von 1923 bis 1932 in Hannover als freischaffender Künstler lebend, nahm er ab 1926 regelmäßig an den Ausstellungen des Kunstvereins Hannover teil. Es folgten Beteiligungen an den großen Ausstellungen zur "Neuen Sachlichkeit". Ab 1933 sah sich Wegner durch die Nationalsozialisten nach Hausdurchsuchungen verfolgt und zerstörte in der Folge zahlreiche seiner Werke, 1937 Beschlagnahmung von Gemälden als "entartete Kunst". Während dieser Zeit Tätigkeit als Gebrauchsgraphiker. 1939 bis 1945 Wehrdienst, russische Kriegsgefangenschaft. 1946 Rückkehr nach Hannover und Aufnahme der Tätigkeit als Kunstdozent an der Volkshochschule Hannover bis 1971. Nebenher widmete er sich wieder der Malerei. Erich Wegner gilt als einer der Hauptvertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Dannenberg
        • Erich Wegner, Der Schiffbrüchige I.
          Apr. 27, 2024

          Erich Wegner, Der Schiffbrüchige I.

          Est: €2,000 -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Der Schiffbrüchige I. Aquarell, Gouache u. Kohle auf Papier. 39,5 x 27,5 cm, im Passepartout freigestellt. Signaturstempel. Verso betitelt u. mit dem Nachlaßstempel versehen. Insgesamt minimal gebräunt. Vereinzelte kleine Randläsuren und Knitterspuren.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegner, Mord II.
          Apr. 27, 2024

          Erich Wegner, Mord II.

          Est: €2,000 -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord II. Gouache u. Bleistift auf leichtem braunen Karton. 35,5 x 33,5 cm, im Passepartout freigestellt. Signaturstempel. Verso betitelt u. mit dem Nachlaßstempel versehen. Knitterspurig sowie mit vereinzelten kleinen Farbverlusten. Die Ecken mit Löchlein von Reißzwecken.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €170 - €340

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) "Tiefseeidyll". Originaltitel Linolschnitt/Papier. Sign. u. betitelt. Darstellung 25 cm x 29 cm. Blatt ca. 41 cm x 59,5 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. Linocut on paper. Hand-signed and titled.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €180 - €360

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) Sammlung von zwei Druckgrafiken und einer Fotografie zu Erich Wegner Eine Neujahrskarte Wegners, wohl 1950/60er Jahre; eine Karte zu einer Wegner-Ausstellung in der Galerie Kühl, Hannover; eine Gruppenfotografie mit Wegner und Martin Muschkau. Ca. 14 cm-24 cm x 10 cm-11,5 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. A collection of two prints and one photograph of Wegner.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €450 - €900

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) Karnevalsszene mit weiblichen Figuren und Mann beim Konzertinaspiel Feder/Papier. M. u. sign.; Blatt ca. 35 cm x 24,5 cm (Passepartoutausschnitt). Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. Ink on paper. Signed.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €170 - €340

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) Prinzessin im Kampf mit zwei Teufeln Linolschnitt/Papier. Sign. sowie in der Linolplatte monogr.; Darstellung 25,5 cm x 37,5 cm. Blatt 29 cm x 41 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. Linocut on paper. Hand-signed.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €170 - €340

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) Komposition mit Masken und Profilbildnissen Linolschnitt/Papier. Sign.; Darstellung 25 cm x 35,7 cm. Blatt ca. 43 cm x 58 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. Linocut on paper. Hand-signed.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €140 - €280

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) Belebter Hafen mit Figuren und Segelschiff Linolschnitt/Papier. Sign. sowie in der Linolplatte monogr.; Darstellung ca. 36 cm x 25,3 cm. Blatt 46,5 cm x 34,5 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. Linocut on paper. Hand-signed.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegener
          Apr. 17, 2024

          Erich Wegener

          Est: €140 - €280

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) "Das doppelte Ich". Originaltitel Linolschnitt/Papier. Sign. u. betitelt sowie in der Linolplatte monogr.; Darstellung 35 cm x 25 cm. Blatt ca. 57 cm x 42 cm. Rahmen. Provenienz: Sammlung Martin Muschkau (1911-1999), Hannover. Linocut on paper. Hand-signed and titled.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegner
          Mar. 16, 2024

          Erich Wegner

          Est: €200 - €300

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Ohne Titel - Aquarell/Papier. 36 x 48 cm. Sign. und dat. r. u.: Wegner / (19)73. Das Blatt liegt lose. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Mar. 16, 2024

          Erich Wegner

          Est: €1,200 - €1,800

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Boote im Hafen - Aquarell/Papier. 39,7 x 54,2 cm. Sign. r. u.: Wegner. Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Mar. 16, 2024

          Erich Wegner

          Est: €2,800 - €4,000

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Schöne Frau - Kohle und Bleistift/Karton. 49,3 x 34,8 cm. Sign. r. u.: Wegner. Rückseitig u. a. vom Künstler sign. und dat. (1924). Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. - Prov.: Galerie Krokodil, Hamburg / Privatbesitz Kiel. - Ausst.: "Maria und die Wahrheiten. Das Bild der Frau im Realismus der 20er und 30er Jahre". Galerie Krokodil, Hamburg, 1985. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner Abstrakte Komposition. Aquarell und G…
          Jan. 14, 2024

          Erich Wegner Abstrakte Komposition. Aquarell und G…

          Est: -

          Online_Modern and Contemporary Art Wegner, Erich Abstrakte Komposition. Aquarell und Gouache über Bleistift auf Aquarellpapier. 29,4 x 22,2 cm. Punktuell unter Passepartout montiert. Unter Glas gerahmt. - In den Rändern leicht gebräunt, punktuelle Nadellöchlein, insgesamt gut. Die Farben frisch. Privatbesitz Nordostdeutschland. - Wegner, Vertreter der sog. Verschollenen Generation, findet in seinem Spätwerk der Nachkriegszeit zu einer abstrakten Formensprache äußerster Farbintensität. Auch in unserem Werk fügen sich amorphe Formen zu einer heiteren, zwischen Gegenständlichkeit und Absteraktion changierenden Gestalt. Watercolour and gouache over pencil on watercolour paper. Mounted in dots under mat. Framed under glass. - Slightly browned in margins, isolated pinholoes, all in all good. Colours fresh. - Private collection Northeast Germany.

          Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
        • Erich Wegner
          Dec. 03, 2023

          Erich Wegner

          Est: €500 - €1,000

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) "Schuppen am Strand". Originaltitel Wohl Ende der 1920er Jahre entstandene Industriehafenszene Wegners, der bei Fritz Burger-Mühlfeld in Hannover studierte und ab 1926 regelmäßig im Kunstverein ausstellte. Aquarell über Bleistift o. Buntstift/Papier. Verso betitelt sowie Nummer 1686. Blatt 27,4 cm x 40,9 cm. Rahmen. Watercolour and pencil or crayon on paper. Inscribed with no. 1686 and titled on the reverse.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegner
          Dec. 01, 2023

          Erich Wegner

          Est: €120 - €240

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) "Flaschenschiffe". Originaltitel Linolschnitt/Papier. R. u. sign. sowie in der Platte monogr.; L. u. betitelt. Darstellung ca. 25,7 cm x 37,2 cm. Rahmen. Provenienz: Norddeutsche alte Hoteliersfamilie. Linocut on paper. Hand-signed and inscribed with title.

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • Erich Wegner
          Dec. 01, 2023

          Erich Wegner

          Est: €120 - €240

          (1899 Gnoien - 1980 Hannover) "Insel". Originaltitel Linolschnitt/Papier. R. u. sign. sowie in der Platte monogr.; L. u. betitelt. Darstellung ca. 21,3 cm x 31,5 cm. Rahmen. Provenienz: Norddeutsche alte Hoteliersfamilie. Linocut on paper. Hand-signed and inscribed with title. Abb. im Internet

          Kunstauktionshaus Schloss Ahlden
        • ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)
          Nov. 18, 2023

          ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)

          Est: €4,000 - €6,000

          Skipper in Warnemünde Öl auf Leinwand. 1922. 56,5 x 56,5 cm. Unten rechts mit Pinsel in Schwarz signiert "Wegner" und datiert. Provenienz: Privatsammlung Berlin Literatur: Kunstmuseum Ahrenshoop (Hrsg.): Die Sammlung, Ahrenshoop 2021, Abb. S. 155 Nach seinem Studium in Hannover an der Kunstgewerbeschule zog es Erich Wegner zunächst zurück in die Stadt, in der er Kindheit und Jugend verbrachte, nach Rostock. Seit jeher liebte er die Ostsee und den Hafen, wo er sich von klein auf in jeder freien Minute aufgehalten hatte und wo er davon träumte, einst selbst den Seesack zu packen und die Weltmeere zu erkunden. Dazu kam es nie, dennoch entstanden zahlreiche Hafen- und Matrosenbilder im Laufe der Jahre. Jene aus den 1920er zeigen jedoch keine romantisch-verklärten Bilder, sondern wie unseren Skipper im geflickten Hemd den hart arbeitenden Fischer, der kaum über die Runden kommt. Trotz Hund, Pfeife und Ziehharmonika wirkt das Bild kühl, es mag kein Shanty- und Schunkelgefühl aufkommen. Wegners mit groteskem, drastischem Strich und eher in dunkler Farbgebung gehaltenes Bild ist noch stark vom Expressionismus beeinflusst. Seine künstlerische Ausbildung begann Erich Wegner in der Malerwerkstatt des Rostocker Stadttheaters ab 1917, welche jedoch 1918 mit seinem Einzug als Soldat im Ersten Weltkrieg unterbrochen wurde. 1919 bis 1921 Studium an der Kunstgewerbeschule Hannover bei Fritz Burger-Mühlfeld. Im Anschluss folgten Aufenthalte in Dresden, Frankfurt, Hamburg und Köln, wo er Tätigkeiten als Werbegraphiker und Theatermaler annahm. Während der Jahre 1923 bis 1932 als freischaffender Künstler in Hannover lebend, nahm er ab 1926 an den Ausstellungen des Kunstvereins Hannover regelmäßig teil. 1928 Beteiligung an den großen Ausstellungen zur "Neuen Sachlichkeit" in Nordhausen und in Amsterdam 1929. Ab 1933 sah sich auch Wegner durch die Nationalsozialisten nach Hausdurchsuchungen verfolgt und zerstörte als Folge daraus zahlreiche seiner Werke, 1937 Beschlagnahmung von Gemälden als "entartete Kunst". Während dieser Zeit Tätigkeit als Gebrauchsgraphiker. 1939 bis 1945 als Soldat im 2. Weltkrieg, russische Kriegsgefangenschaft. 1946 Rückkehr nach Hannover und Aufnahme der Tätigkeit als Kunstdozent an der Volkshochschule Hannover, welche er bis 1971 ausübte. Nebenher widmete er sich auch privat wieder der Malerei. Es folgte 1951 eine Retrospektive im Wilhelm-Busch-Museum Hannover, allerdings wurden erst ab 1961 vermehrt wieder Werke von ihm gezeigt. Erich Wegner gilt als einer der Hauptvertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Dannenberg
        • ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)
          Nov. 18, 2023

          ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)

          Est: €800 - €1,200

          Boote, Telegrafen-Masten, Abstrakte Komposition 3 Gouachen auf leichtem Velinkarton bzw. Schmirgelpapier. Wohl 1950er und 1970er Jahre. 22,6 x 28 cm bis 47,8 x 61,2 cm. 2 Blatt signiert "Wegner" und 1 Blatt mit dem Nachlaßstempel. Provenienz: Privatsammlung Berlin Bunt und abwechslungsreich zeigen sich die drei verschiedenartigen Blätter von Erich Wegner aus den späteren Jahren des Künstlers, der sich auch nicht scheute Schmirgelpapier als Maluntergrund zu verwenden. Die drei vermutlich in den 1950er Jahren entstandenen Boote greifen erneut das immer wiederkehrende Sehnsuchts-Motiv Seefahrt auf, während die geometrischen, farblich höchst reizvoll gehaltenen Häuser an Arbeiten von Paul Klee erinnern, mit dem sich der Künstler intensiv beschäftigte. Die wohl späteste Arbeit dürfte die abstrakte, leuchtstarke Komposition sein, die mehrere Figuren erahnen lassen. Derlei Arbeiten entstanden ab den 1970ern, als dem Künstler bereits das lange Stehen vor der Staffelei schwer fiel und er nur noch am Tisch sitzend malen konnte.

          Dannenberg
        • ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)
          Nov. 18, 2023

          ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)

          Est: €700 - €900

          Heimweg, Zwei alte Seeleute, "Der Gedanke" 3 Zeichnungen in verschiedenen Techniken auf Velin. Wohl 1. Hälfte 20. Jh. 14,5 x 20,5 cm bis 17,9 x 26 cm. 2 Blatt mit dem Nachlaßstempel, 1 Blatt betitelt und bezeichnet "EDE We". Provenienz: Privatsammlung Berlin Die drei kleinen Zeichnungen von Erich Wegner belegen die Vielseitigkeit des Künstlers, die uns zwei Ansichten vom Meer sowie einen "Gedanken" vorstellt. Der "Heimweg" scheint entweder bei stürmischem Wetter oder aber nach tiefem Blick in die "Buddel voll Rum" in Angriff genommen worden zu sein, die weißen Wellenkronen und die schwankende Person deuten daraufhin. Hingegen stehen die beiden alten Seebären wie der Fels in Brandung am Kai, den Leuchtturm im Hintergrund, die See ruhig. Zwei Motive die typisch für Wegner sind. Ganz anders zeigt sich in Form und Gestaltung der "Gedanke", der in einfachen Linien ausgeführt, unterstützt durch die Farben Blau, Lila und Grün, wie ein Entwurf für eine okkultistische Zeitschrift oder Vereinigung daherkommt. Sie könnte im Zuge Wegners Tätigkeit als Werbegraphiker in den 1920ern entstanden sein.

          Dannenberg
        • Erich Wegner
          Nov. 18, 2023

          Erich Wegner

          Est: €400 - €600

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Musizierender Clown - Farbige Kreiden/graues Papier. 46,5 x 65,5 cm. Sign. r. u.: Wegner. Unter Glas gerahmt. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Wegner, Erich. Mord II. Mischtechnik
          Nov. 11, 2023

          Wegner, Erich. Mord II. Mischtechnik

          Est: €1,000 - €1,500

          Wegner, Erich. Mord II. Mischtechnik auf chamoisfarbenem beschnittenen Aquarellpapier. Signiert unten rechts, verso von fremder Hand bezeichnet. Um 1922. Blattmaße: 37 x 27 cm. Erich Wegner (1899-1980) schuf zwischen 1920 und 1923 eine Serie an Mordbildern. In der Zeit nach dem 1. Weltkrieg beschäftigten sich auch andere Künstler wie Oskar Kokoschka, George Grosz oder Otto Dix mit dem Thema Mord, insbesondere dem Frauenmord. Hier galt es der Ereignismalerei eine neue, düstere Wendung zu geben und sich vom Guten, Schönen und Reinen abzuwenden. - Provenienz: Galerie Hasenclever, München 1994. - Am oberen Rand partiell auf Unterlage montiert und unter Folie und Passepartout. - Partiell leicht stockfleckig und griffspurig.

          Nosbüsch & Stucke GmbH
        • Wegner, Erich. Karneval. Gouache auf
          Nov. 11, 2023

          Wegner, Erich. Karneval. Gouache auf

          Est: €300 - €450

          Wegner, Erich. Karneval. Gouache auf Karton mit Lochung im rechten Rand. Verso mit Stempel der Galerie Kühl aus Hannover mit dem Vermerk, dass das Bild aus dem Nachlass stammt. Um 1950. Motivmaße: 24,5 x 28,5 cm. Blattmaße: 24,5 x 32,5 cm. Unter Passepartout montiert. Schöne Gouache aus dem Nachlass von Erich Wegner (1899-1980), der zu den herausragenden Vertretern der Neuen Sachlichkeit in Hannover zählt. - Linke obere Ecke mit kleiner Knickspur, linker Rand mit kleinen Bereibungen, sonst gut erhalten.

          Nosbüsch & Stucke GmbH
        • Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord III.
          Oct. 28, 2023

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord III.

          Est: -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord III. Gouache über schwarzer Kreide auf Papier. Um 1922. 37,4 x 27,5 cm, im Passepartout freigestellt. Signaturstempel. Verso betitelt u. mit dem Nachlaßstempel versehen. Provenienz: Vom Vorbesitzer 1994 in der Galerie Michael Hasenclever, München, erworben. - Die Ecken mit Löchlein von Reißzwecken. Der obere Blattrand mit kleinen Randläsuren. Vereinzelte winzige Farbverluste.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord 6.
          Oct. 28, 2023

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord 6.

          Est: -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Mord 6. Gouache u. schwarze Kreide auf Papier. 1922. 29,6 x 23,1 cm, im Passepartout freigestellt. Signiert. Verso signiert, datiert, betitelt u. mit der Adresse des Künstlers versehen. Provenienz: Vom Vorbesitzer 1993 in der Galerie Michael Hasenclever, München, erworben. - Abgebildet in: George Grosz' "John, der Frauenmörder". Hamburger Kunsthalle, 1993, S. 17. - Die Ecken mit Löchlein von Reißzwecken. Die Blattränder stellenweise leicht knitterspurig sowie mit vereinzelten, teils hinterlegten kleinen Einrissen.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegner (Gnoien 1899 - Hannover 1980). At the Bar.
          Sep. 23, 2023

          Erich Wegner (Gnoien 1899 - Hannover 1980). At the Bar.

          Est: €800 -

          Probably 1920s. Watercolour and pen and ink drawing over pencil. 22 x 26 cm. Lo. ri. sign. Wegner, matted and framed under glass, uninspected out of frame. Small tear. - German painter of 'Neue Sachlichkeit'. Mus.: Hannover (Sprengel-Mus.). Lit.: Vollmer.

          Auktionshaus Stahl
        • Wegner, Erich Abstrakte Komposition. Aquarell und ...
          Jul. 30, 2023

          Wegner, Erich Abstrakte Komposition. Aquarell und ...

          Est: -

          Online_Modern and Contemporary Art Neue Sachlichkeit Wegner, Erich Abstrakte Komposition. Aquarell und Gouache über Bleistift auf Aquarellpapier. 29,4 x 22,2 cm. Punktuell unter Passepartout montiert. Unter Glas gerahmt. - In den Rändern leicht gebräunt, punktuelle Nadellöchlein, insgesamt gut. Die Farben frisch. Privatbesitz Nordostdeutschland. - Wegner, Vertreter der sog. Verschollenen Generation, findet in seinem Spätwerk der Nachkriegszeit zu einer abstrakten Formensprache äußerster Farbintensität. Auch in unserem Werk fügen sich amorphe Formen zu einer heiteren, zwischen Gegenständlichkeit und Absteraktion changierenden Gestalt. Watercolour and gouache over pencil on watercolour paper. Isolated mounted to mat. Framed under glass. - Slightly browned in margins, isolated pinholoes, all in all good. Colours fresh. - Private collection Northeast Germany.

          Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
        • Erich Wegner Abstrakte Komposition. Aquarell und G…
          Jun. 23, 2023

          Erich Wegner Abstrakte Komposition. Aquarell und G…

          Est: €300 -

          Online_Modern and Contemporary Art Neue Sachlichkeit Erich Wegner Abstrakte Komposition. Aquarell und Gouache über Bleistift auf Aquarellpapier. 29,4 x 22,2 cm. Punktuell unter Passepartout montiert. Unter Glas gerahmt. - In den Rändern leicht gebräunt, punktuelle Nadellöchlein, insgesamt gut. Die Farben frisch. Privatbesitz Nordostdeutschland. - Wegner, Vertreter der sog. Verschollenen Generation, findet in seinem Spätwerk der Nachkriegszeit zu einer abstrakten Formensprache äußerster Farbintensität. Auch in unserem Werk fügen sich amorphe Formen zu einer heiteren, zwischen Gegenständlichkeit und Absteraktion changierenden Gestalt. Watercolour and gouache over pencil on watercolour paper. Isolated mounted to mat. Framed under glass. - Slightly browned in margins, isolated pinholoes, all in all good. Colours fresh. - Private collection Northeast Germany.

          Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
        • Erich Wegner
          Jun. 17, 2023

          Erich Wegner

          Est: €500 - €800

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Skizzenbuch aus den Jahren 1918 und 1919 - Skizzenbuch mit 28 Blei- und Buntstiftzeichnungen, teils mit soldatischen Themen. 11 x 16,5 cm. Die Zeichnungen sind teils monogrammiert und datiert. Auf der letzten Seite mit dem Stempel: Dieses Bild stammt aus dem Nachlaß des / hannoverschen Malers Erich Wegner. / Galerie Kühl Hannover. Altersspuren. Bindung leicht eingerissen. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover. 1. Weltkrieg, Neue Sachlichkeit, Skizzenbuch

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • ERICH WEGNER (1899-1980), HANOVERIA
          Jun. 12, 2023

          ERICH WEGNER (1899-1980), HANOVERIA

          Est: -

          Erich Wegner (1899-1980), Hanoverian painter a.o. of the new objectivity, ''Am Stadtrand'', oil pastel on strong wove paper (papier vélin), unsigned, verso inscribed a.o. stamped ''Dieses Bild stammt aus dem Nachlaß des hannoverschen Malers Erich Wegner - Galerie Kühle Hannover'', 45 x 62 cm

          Historia Auctionata
        • Erich Wegner
          Mar. 04, 2023

          Erich Wegner

          Est: €800 - €1,600

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Boote in der Werft - Gouache/graues Papier. 45,5 x 58,8 cm. Sign. l. u.: Wegner. Passepartout. Unter Glas gerahmt. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Nov. 19, 2022

          Erich Wegner

          Est: €100 - €200

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Abstrakte Komposition - Tusche und Aquarell/Papier. 18 x 12,2 cm. Sign. l. u.: Wegner. Passepartout. Partiell leicht ber. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Nov. 19, 2022

          Erich Wegner

          Est: €200 - €400

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Abstrahierender Ausblick - Gouache/Karton. 31 x 45 cm. Sign. r. u.: Wegner. Passepartout. Ränder mit zwei Klebestreifen. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Freudenmädchen.
          Oct. 29, 2022

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Freudenmädchen.

          Est: -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Freudenmädchen. Gouache auf Karton. 1922. 33,8 x 24,3 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert. Verso betitelt u. datiert sowie mit der Nachlassnummer "5032" versehen. Die Ecken mit Löchlein von Reißzwecken. Die linke Blattkante leicht knitterspurig.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Matrosen an Land.
          Oct. 29, 2022

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Matrosen an Land.

          Est: -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Matrosen an Land. Aquarell, Gouache, Kohle u. farbige Kreiden auf leichtem Karton. 1922. 24,8 x 30,5 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert. Verso signiert, datiert u. betitelt sowie mit der Adresse des Künstlers versehen. Aufgewachsen in der Hafenstadt Rostock war Erich Wegner einer derjenigen, die das abenteuerliche, doch oft prosaische Leben der Seeleute verherrlichten. Dabei suchte er wie in vorliegender Arbeit oftmals bewusst den Eindruck eines Amateurmalers zu erwecken. Die Farbfelder, durch scharfe Konturlinien voneinander abgegrenzt, wirken absolut zweidimensional. Jedes Element steht für sich und folgt einem ihm eigenen Gesetz der Perspektive. - Die Blattkanten etwas unregelmäßig, im rechten oberen Eck drei Knitterspuren sowie in den Ecken Löchlein von Reißzwecken.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Am Holzhafen.
          Oct. 29, 2022

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Am Holzhafen.

          Est: -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Am Holzhafen. Aquarell u. Gouache auf Karton. 1928. 48 x 36,7 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert. Verso signiert, datiert, betitelt u. mit Adressangaben des Künstlers versehen. Provenienz: Ehemals Sammlung Pelikan, Hannover (bis 1985). - Ausgestellt in: Neue Sachlichkeit in Hannover. Kunstverein Hannover, 1974, Katalog-Nr. 41. - Beigegeben: Derselbe. Am Holzhafen (Zeichnung zum selben Thema). Bleistift auf Papier. 27,1 x 20,7 cm. Unter Glas gerahmt.

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Wegner, Erich (1899 Gnoien - Hannover 1980)
          Sep. 24, 2022

          Wegner, Erich (1899 Gnoien - Hannover 1980)

          Est: €1,200 - €1,440

          Landschaft mit Personen an Bahnübergang. Öl/Platte (l. Altersspuren), mittig u. sign. Ca. 64x 60 cm.

          Dannenberg
        • Erich Wegner
          Jun. 25, 2022

          Erich Wegner

          Est: €50 - €100

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover (Plakatentwurf) - "Fünf Tage sind genug / 1. Mai / Deutscher Gewerkschaftsbund" - Farboffset/Papier. 42 x 30 cm. Bez. l. u.: DRUCK: Graphische Gesellschaft Grunewald, GmbH, Berlin-Grunewald. Das Blatt liegt lose. Knickspuren. Der Plakatentwurf stamm von Erich Wegner.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Jun. 25, 2022

          Erich Wegner

          Est: €400 - €700

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - "Fabrik" - Gouache/Papier. 18,8 x 13,8 cm. Sign. r. u.: Wegner. Auf der Rückseite des Rahmens auf Etikett der Galerie J. H. Bauer bezeichnet. Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Ungeöffnet. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Jun. 25, 2022

          Erich Wegner

          Est: €600 - €1,000

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Figurative-abstrakte Komposition - Mischtechnik (Tusche, Aquarell und Farbstifte)/Papier. 39,4 x 85,2 cm. Monogr. r. u.: W. Auf der Rückseite des Rahmen bez.: WVZ 1175. Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. - Provenienz: Aus dem ehemaligen Besitz und Nachlass der Künstlerin Grethe Jürgens. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Jun. 25, 2022

          Erich Wegner

          Est: €800 - €1,600

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Boote in der Werft - Gouache/graues Papier. 45,5 x 58,8 cm. Sign. l. u.: Wegner. Passepartout. Unter Glas gerahmt. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Jun. 25, 2022

          Erich Wegner

          Est: €500 - €750

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Figürliche Abstraktion - Aquarell/Papier. 53 x 39,5 cm (Passepartoutausschnitt). Sign. r. u.: Wegner. Passepartout. Unter Glas gerahmt. - Provenienz: Aus dem ehemaligen Besitz und Nachlass der Künstlerin Grethe Jürgens. - Lit.: Teschemacher, A. F. Erich Wegner. Braunschweig 1983. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)
          May. 07, 2022

          ERICH WEGNER (1899 Gnoien – 1980 Hannover)

          Est: €2,000 - €3,000

          Ohne Titel (Heitere Thekengesellschaft) Öl auf Hartfaser. Wohl 1950er Jahre. 94,7 x 110,5 cm. Unten Rechts mit Pinsel in Blau signiert "Wegner". 1919 bewarb sich Erich Wegner bei mehreren Kunstschulen im norddeutschen Raum und war hocherfreut über die Aufnahme an der Kunstgewerbeschule Hannover bei Fritz Burger-Mühlfeld. Während der vier Semester, die er dort studierte, lernte er Ernst Thoms, Grethe Jürgens, Gerta Overbeck, Friedrich Busack und Hans Mertens kennen. Die Freundschaften zu diesen Mitschülern prägten sein Leben und seine künstlerische Laufbahn nachhaltig. Später wurden sie – mit einigen weiteren Künstlern – als die Gruppe Neue Sachlichkeit Hannover gesehen, obwohl sie sich selbst eher als lockerer Künstlerzusammenschluss sahen. Nach Regierungsantritt der Nationalsozialisten im Jahr 1933 entging Wegner mit Glück der Verhaftung und Internierung sowie einem Malverbot. Jedoch führten Hausdurchsuchungen und Festnahmen sowie Verhöre und Schikanen zur Verunsicherung und Furcht Wegners. Zumal sein Werk in die Kategorie "Enartete Kunst" eingereiht wurde. Wegner vernichtete viele seiner Arbeiten, die ihn hätten belasten können. Nach 1945 sind deutliche Veränderungen in seinem Malstil erkennbar: Von zum Teil nachdenklichen, gesetzten Farbtönen hin zu bunten Abstraktionen. Bei unserem Bild, das ein buntes Treiben an der Bar darstellt, werden die ersten Schritte zur Abstraktion und Flächigkeit des Spätwerkes sichbar. Sicherlich dürfte es sich hier um ein wichtiges Hauptwerk aus der frühen Nachkriegszeit handeln.

          Dannenberg
        • Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Steuermann.
          Apr. 30, 2022

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) - Steuermann.

          Est: -

          Erich Wegner (Gnoien in Mecklenburg 1899 - 1980 Hannover) Steuermann. Öl auf Leinwand. 1923. 38,5 x 38 cm. Gerahmt. Verso signiert, betitelt u. mit Ortsangabe versehen. Provenienz: Privatsammlung Hannover; Galerie Thomas Derda, Berlin; Privatsammlung Berlin. - Abgebildet in: August Friedrich Teschemacher, Erich Wegner. Braunschweig 1983, S. 17, dort datiert. - Vereinzelte Retuschen. Schaetzpreis €10000

          Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
        • Erich Wegner, (German, 1889-1980), Wirtshaustheke (Inn Counter), 1973, color screenprint, 24 1/4" x 18 1/4"
          Apr. 07, 2022

          Erich Wegner, (German, 1889-1980), Wirtshaustheke (Inn Counter), 1973, color screenprint, 24 1/4" x 18 1/4"

          Est: $300 - $500

          Erich Wegner (German, 1889-1980) Wirtshaustheke (Inn Counter), 1973 color screenprint signed and numbered lower margin edition of 150 24 1/4" x 18 1/4"

          Toomey & Co. Auctioneers
        • Erich Wegner
          Mar. 12, 2022

          Erich Wegner

          Est: €2,500 - €5,000

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Seemann und Frau - Gouache/Papier. 32,5 x 24 cm. Sign. l. u.: Wegner. Passepartout. Voll ansichtig unter Glas gerahmt. Etwas rest. - Provenienz: Aus dem ehemaligen Besitz und Nachlass der Künstlerin Grethe Jürgens. - Lit.: Der stärkste Ausdruck unserer Tage. Neue Sachlichkeit in Hannover. Ausst. Kat. Sprengel Museum Hannover. Hildesheim 2001, vgl. Abb. 264, 266, 276. - Lit.: Teschemacher, A. T. Erich Wegner. Braunschweig 1983, vgl. Abb. S. 17. - Vgl. auch die Arbeit Hafenkneipe (Harbour Bar) aus dem Jahr 1923: Auktion Sotheby's London, 18. Oktober 2000, Los 97. Die Arbeit dürfte in der Zeit um 1923/1925 entstanden sein.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        • Erich Wegner
          Mar. 12, 2022

          Erich Wegner

          Est: €700 - €900

          Erich Wegner 1899 Gnoien - 1980 Hannover - Köpfe vor Architekturkulisse - Ölpastellkreiden/Papier. 39 x 57 cm. Passepartout. Unter Glas gerahmt. - Lit.: Erich Wegner. Das Spätwerk. 50er, 60er, 70er Jahre. Einblicke in die Sammlung Robert Simon. Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon. Celle 2012, vgl. S. 108. - Provenienz: Aus dem ehemaligen Besitz und Nachlass der Künstlerin Grethe Jürgens. Wegner besuchte die Grafik-Klasse von Burger-Mühlfeld an der Kunstgewerbeschule Hannover. Großer Vertreter der Neuen Sachlichkeit in Hannover.

          Das Kunst- und Auktionshaus Kastern GmbH & Co KG
        Lots Per Page: