Loading Spinner

Gustav Wunderwald Sold at Auction Prices

Painter

See Artist Details

0 Lots

Sort By:

Categories

    Auction Date

    Seller

    Seller Location

    Price Range

    to
    • Gustav Wunderwald o.T. (Stehender weiblicher Akt).…
      Jan. 14, 2024

      Gustav Wunderwald o.T. (Stehender weiblicher Akt).…

      Est: -

      Online_Modern and Contemporary Art Wunderwald, Gustav o.T. (Stehender weiblicher Akt). Um 1925. Bleistiftzeichnung auf Bütten. 21 x 10 cm. In Punkten auf leichten, chamoisfarbenen Karton montiert (21,5 x 14,5 cm), hier verso mit weiterer Zeichnung. Mit dem Nachlassstempel im unteren Rand. In Punkten auf Unterlage und unter Passepartout montiert. - Blatt etw. unregelmäßig beschnitten. Insgesamt wohlerhaltene Zeichnung mit feinen Schattierungen. Pencil drawing on laid paper. Mounted in spots on light, buff cardboard, here with another drawing on the verso. With the estate stamp in the lower margin. Mounted in spots on backing and under mat. - The sheet somewhat irregularly trimmed. Altogether well preserved drawing with delicate shading.

      Jeschke Jádi Auctions Berlin GmbH
    • Wunderwald, Gustav: Berlin-Gatow
      Jun. 09, 2023

      Wunderwald, Gustav: Berlin-Gatow

      Est: €300 - €400

      "Berlin-Gatow" -- Farbige Kreiden auf bräunlichem Velin. Um 1925-30. -- 12 x 19,1 cm. -- Unten rechts mit Bleistift monogrammiert "G.W." und betitelt. -- -- Mit leichten Schraffuren und fein nuancierten Farbtönen zeichnet Wunderwald eine zarte Landschaftsszenerie in Berlin an der Havel. – Beigegeben: Eine weitere signierte Farbkreide-Zeichnung des Künstlers. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Gustav Wunderwald, Mazedonische Landschaft, Circa 1919
      Jun. 07, 2023

      Gustav Wunderwald, Mazedonische Landschaft, Circa 1919

      Est: €12,000 - €15,000

      Monogrammed 'G. W.' in red lower left. With fragments of an old label inscribed "Mazedonische Landschaft, Gustav Wunderwald" verso. We would like to thank Hildegard Reinhardt, Bonn, for her kind confirmation. This painting was created during Wunderwald's stationing in the Balkans. The Wunderwald archive in Bonn houses the preliminary sketch for the painting.

      Kunsthaus Lempertz KG
    • Gustav Wunderwald: Patscherkofel (Patscherkofel bei Innsbruck)
      Jun. 06, 2023

      Gustav Wunderwald: Patscherkofel (Patscherkofel bei Innsbruck)

      Est: €10,000 - €15,000

      WUNDERWALD, GUSTAV1882 Cologne - 1945 Berlin Title: Patscherkofel (Patscherkofel bei Innsbruck). Date: 1909. Technique: Oil on card, laid down on wood. Measurement: 49,5 x 67cm. Notation: Signed and dated lower right: Wunderwald 1909. Frame/Pedestal: Framed. - Private ownership Bonn - Hauswedell & Nolte, Hamburg, 343rd auction, 12.06.1999, lot 2243 - David Galerie, Bielefeld (stamp) - Private collection North Rhine-Westphalia Exhibitions: - Berlinische Galerie, Berlin 1982 - Städtische Galerie, Albstadt 1982/83 Literature: - Reinhardt, Hildegard: Gustav Wunderwald (1882-1945) - Untersuchungen zum bildkünstlerischen Gesamtwerk, in: Studien zur Kunstgeschichte, vol. 46, Zurich/New York 1988, cat. rais. no. 10, p. 316, ill. - Exhib. cat. Gustav Wunderwald - Gemälde, Handzeichnungen, Bühnenbilder - Eine Ausstellung zum 100. Geburtstag des Künstlers, cat. no. 23, ill. Explanations to the Catalogue

      Van Ham Kunstauktionen
    • GUSTAV WUNDERWALD : Stehender weiblicher Akt.
      Apr. 22, 2023

      GUSTAV WUNDERWALD : Stehender weiblicher Akt.

      Est: €360 - €500

      GUSTAV WUNDERWALD Köln 1882 - 1945 Berlin Stehender weiblicher Akt. Stellenweise gewischte Bleistiftzeichnung. Auf der Unterlage mit dem Nachlaßstempel sowie verso mit Bleistiftskizze (liegender Mann). Auf chamoisfarbenem Vélin mit abgerundetem Oberrand, an den Rändern meist auf Unterlage montiert. 19,2 x 6 cm (Darstellung). Gering angestaubt. [bg]

      Winterberg-Kunst
    • Wunderwald, Gustav (Köln-Kalk, Berlin 1882-1945)
      Mar. 23, 2023

      Wunderwald, Gustav (Köln-Kalk, Berlin 1882-1945)

      Est: €300 - €360

      Bäume an einem Hang Sign. Kohlezeichnung auf Papier. 35,3×26,8 cm. R. (60162)

      Leo Spik
    • Wunderwald, Gustav: Bäume am Wasser
      Dec. 02, 2022

      Wunderwald, Gustav: Bäume am Wasser

      Est: €300 - €400

      Bäume am Wasser -- Farbige Kreiden auf bräunlichem Velin. Um 1925-30. -- 19 x 11,8 cm. -- Unten rechts in der Darstellung mit Bleistift monogrammiert "G. W.", verso mit dem Nachlaßstempel. -- -- Fein nuancierte Farbtöne nutzt Wunderwald für die abendliche Szenerie, wohl an der Havel in Berlin. Sensibel übersetzt er Licht- und Stimmungswerte ins Medium der Zeichnung. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wunderwald, Gustav: Bäume am Ufer; Paddler auf dem Wasser
      Dec. 02, 2022

      Wunderwald, Gustav: Bäume am Ufer; Paddler auf dem Wasser

      Est: €300 - €400

      Bäume am Ufer; Paddler auf dem Wasser -- 2 Zeichnungen. Bleistift bzw. Kohle auf Skizzenbuchpapier. Um 1925-30. -- 12,2 x 18,6 bzw. 19 x 12 cm. -- Unten rechts bzw. links mit Bleistift monogrammiert "G. W.". -- -- Mit zarten Schraffuren und fein geschwungenen Linien modelliert Wunderwald die stillen Landschaftsszenerien - beide möglicherweise in Berlin an der Havel entstanden. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wunderwald, Gustav: Landschaften mit Gehöften
      Dec. 02, 2022

      Wunderwald, Gustav: Landschaften mit Gehöften

      Est: €400 - €600

      Landschaften mit Gehöften -- 2 Zeichnungen. Kohle auf Velin. Um 1917. -- 32,3 x 43,3 bzw. 26,8 x 35,3 cm. -- Unten rechts bzw. links mit Bleistift monogrammiert "G. W.", 1 Blatt datiert und bezeichnet "Serbien". -- -- Seit 1915 war Wunderwald während des Ersten Weltkrieges als Soldat in Mazedonien eingesetzt - Erlebnisse, die "Wunderwald zu einfühlsamen Bildnis- und Landschaftszeichnungen (...) anregten. (Hildegard Reinhardt, Gustav Wunderwald, Hildesheim 1988, S. 16). In der stillen Landschaft dort entstand zumindest eine der beiden vorliegenden Zeichnungen. -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wunderwald, Gustav: Bäume
      Dec. 02, 2022

      Wunderwald, Gustav: Bäume

      Est: €400 - €600

      Bäume -- 2 Zeichnungen. Kohle auf Velin. -- Je 32 x 47,5 cm. -- Unten links mit Bleistift monogrammiert "G. W." bzw. signiert "G. Wunderwald". -- -- In den menschenleeren Landschaften Wunderwalds scheinen die Bäume ein ganz eigenes Leben zu entwickeln: Summarisch wiedergegeben, streben sie und schlängeln sich in ganz eigenen, elegant-skurrilen Schwüngen durch die Komposition und bilden mit ihrem filigranen Liniengeflecht einen wirkungsvollen Ausgleich zum horizontalen Bildformat (vgl. Reinhardt 183 und 185). -- -- - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. -- - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • ”Mondschein im Gebirge, Tirol”
      Dec. 02, 2022

      ”Mondschein im Gebirge, Tirol”

      Est: €12,000 - €15,000

      Dated and signed lower right (in places with scuff marks): 1909. G. Wunderwald.Titled in pen in brown on the stretcher: Schneehalde bei Brunneck[!] Tirol. There too in pen in black signed: Wunderwald

      Grisebach
    • Gustav Wunderwald – Ohne Titel
      Nov. 12, 2022

      Gustav Wunderwald – Ohne Titel

      Est: - €800

      Ohne Titel Buntstifte auf Papier. 40er Jahre. 22,5 x 31,4 cm. Signiert. (12) Mit großer Hingabe und Könnerschaft gezeichneter Blick über einen hochsommerlichen Feldweg auf ein von Bäumen umstandenes Dorf. – Auf leichtem Zeichenpapier. – Dazu: Ohne Titel (Gehöft). Buntstiftzeichnung. 40er Jahre. 15,3 x 23,8 cm. Signiert. – Auf festem, etwas getöntem Papier. – Beide Arbeiten sehr schön erhalten.

      Dr. Andreas Sturies Moderne Kunst & Auktionen
    • Wunderwald, Gustav - Blumen-Stilleben. Buntstiftze…
      Nov. 11, 2022

      Wunderwald, Gustav - Blumen-Stilleben. Buntstiftze…

      Est: €750 -

      Wunderwald, Gustav Blumen-Stilleben. Buntstiftzeichnung auf leichtem Karton. Rechts unten monogrammiert. Blattgröße: 25 x 21,5 cm. Hübsches Stilleben von Gustav Wunderwald (1882-1945). - Linker Rand mit kleinem Feuchtfleck, mit schwachen Knickspuren, verso etwas fleckig.

      Nosbüsch & Stucke GmbH
    • Wunderwald, Gustav (Köln, Berlin 1852-1945)
      Oct. 06, 2022

      Wunderwald, Gustav (Köln, Berlin 1852-1945)

      Est: €1,000 - €1,200

      Märkische Hügellandschaft mit Kiefern Mit Bleistift monogr. Farbkreide über Bleistift. 36×52 cm. (Oben links Wasserfleck). R. (58474)

      Leo Spik
    • GUSTAV WUNDERWALD
      Sep. 23, 2022

      GUSTAV WUNDERWALD

      Est: CHF300 - CHF400

      GUSTAV WUNDERWALD (Kalk 1882–1945 Berlin) Bare trees. Black chalk on brown tinted paper. Monogrammed lower left in pencil: G.W. 18.2 x 12.5 cm (slightly unevenly cut). Framed. Provenance: - Private collection, Switzerland. --------------- GUSTAV WUNDERWALD (Kalk 1882–1945 Berlin) Kahle Bäume. Schwarze Kreide auf braun getöntem Papier. Unten links mit Bleistift monogrammiert: G.W. 18,2 x 12,5 cm (leicht unregelmässig beschnitten). Gerahmt. Provenienz: - Privatbesitz Schweiz. ---------------

      Koller Auctions
    • Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) - Fabrik bei Nacht.
      Apr. 30, 2022

      Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) - Fabrik bei Nacht.

      Est: -

      Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) Fabrik bei Nacht. Aquarell u. Gouache über Feder in Tusche auf leichtem Karton. 24 x 29,8 cm, unter Passepartout. Monogrammiert. Schaetzpreis €700

      Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
    • Wunderwald, Gustav
      Feb. 23, 2022

      Wunderwald, Gustav

      Est: €250 - €400

      Wunderwald, Gustav Köln, 1882 - Berlin, 1945 12,3 x 19,3 cm, o. R. 3 works: Landscape with trees, n. d.; Trees, n. d.; Landscape with trees, n. d. Pencil on paper. All signed. Private collection, Baden-Württemberg.

      Nagel Auction
    • Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) - Hochspannungsmasten.
      Oct. 30, 2021

      Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) - Hochspannungsmasten.

      Est: -

      Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) Hochspannungsmasten. Kohle auf strukturiertem bräunlichen Karton. 46 x 36 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert. Verso Bleistiftskizze zum gleichen Motiv sowie bezeichnet "22". Eine leichte Knitterspur. Schaetzpreis €500

      Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
    • Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) - Boote am Wannsee.
      Oct. 30, 2021

      Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) - Boote am Wannsee.

      Est: -

      Gustav Wunderwald (Köln 1882 - 1945 Berlin) Boote am Wannsee. Farb- u. Bleistift auf leichtem Karton. 15 x 24,3 cm, im Passepartout freigestellt. Unter Glas gerahmt. Signiert. Schaetzpreis €500

      Dr. Irene Lehr Kunstauktionen GmbH
    • Wunderwald, Gustav
      Jul. 15, 2021

      Wunderwald, Gustav

      Est: €300 - €450

      Wunderwald, Gustav Köln, 1882 - Berlin, 1945 12,3 x 19,3 cm, o. R. Landscape with trees. Pencil on paper. Signed. Private collection, Baden-Württemberg.

      Nagel Auction
    • Wunderwald, Gustav
      Jul. 15, 2021

      Wunderwald, Gustav

      Est: €300 - €400

      Wunderwald, Gustav Köln, 1882 - Berlin, 1945 18,4 x 12,5 cm, o. R. Trees. Pencil on paper. Monogrammed. Private collection, Baden-Württemberg.

      Nagel Auction
    • Wunderwald, Gustav
      Jul. 15, 2021

      Wunderwald, Gustav

      Est: €300 - €400

      Wunderwald, Gustav Köln, 1882 - Berlin, 1945 13,6 x 18,2 cm, o. R. House between trees. Pencil on Paper. Signed. Private collection, Baden-Württemberg.

      Nagel Auction
    • Wunderwald, Gustav: Fabrikgebäude
      Jun. 12, 2021

      Wunderwald, Gustav: Fabrikgebäude

      Est: €1,800 - €2,000

      Fabrikgebäude Kohle und Pastell auf leichtem genarbten Velinkarton. Um 1925. 47,8 x 64 cm. Verso eine signierte Gouache von Gustav Wunderwald, Frau auf Felsen am Meer. "Wunderwalds einzigartige künstlerische Leistung besteht in der Werkphase der Berlin-Landschaften der Jahre 1925-30, Bilder, die beim Erscheinen des Westheim-Aufsatzes im Januar 1927 zum größten Teil bereits existierten." (Hildegard Reinhardt, in: Gustav Wunderwald, Gemälde - Handzeichnungen - Bühnenbilder, Berlinische Galerie und Städtische Galerie Albstadt, 1982/83, S. 54). Unsere großformatige, dezent farbige Zeichnung, ist ein exemplarisches Beispiel für diese Schaffensphase. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wunderwald, Gustav: Ostpreußischer Ziehbrunnen
      Jun. 12, 2021

      Wunderwald, Gustav: Ostpreußischer Ziehbrunnen

      Est: €300 - €450

      Ostpreußischer Ziehbrunnen Bleistift auf bräunlichem Skizzenpapier. Um 1929. 27,5 x 38 cm. Unten rechts mit Bleistift signiert "G. Wunderwald". Das filigrane Geäst der knorrigen Bäume im Vordergrund zeigt Wunderwald als Naturlyriker. Dahinter sich die charakteristische, leicht hügelige ostpreußische Landschaft, tief verschneit, so weit in der Aufsicht wiedergegeben, dass nur ein spärlicher Horizontstreifen bleibt. Die Zeichnung stellt eine Vorstudie zu Wunderwalds Gemälde um 1930 dar (Museum Ostdeutsche Galerie Regensburg, Inv.-Nr. 14 148, Reinhardt 184), ist jedoch, anders als dieses, ganz menschenleer und besitzt kaum etwas von dem genrehaften Charakter der späteren Landschaften des Künstlers. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Gustav Wunderwald - ”Föhren mit roter Wolke” (”Kiefern mit roter Wolke”). Circa 1909
      Jun. 11, 2021

      Gustav Wunderwald - ”Föhren mit roter Wolke” (”Kiefern mit roter Wolke”). Circa 1909

      Est: €8,000 - €12,000

      Gustav Wunderwald ”Föhren mit roter Wolke” (”Kiefern mit roter Wolke”). Circa 1909 Oil on canvas Signed lower left: G. Wunderwald. Titled and signed with ink in brown on a label on the stretcher: Kiefern mit roter Wolke v. Gustav Wunderwald. There too a label of the exhibition Berlin 1982 (see below) 28 1/8 × 24 3/8 in.

      Grisebach
    • Wunderwald, Gustav (Köln, Berlin 1852-1945)
      Dec. 03, 2020

      Wunderwald, Gustav (Köln, Berlin 1852-1945)

      Est: €1,000 - €1,200

      Märkische Hügellandschaft mit Kiefern Mit Bleistift monogr. Farbkreide über Bleistift. 36×52 cm. (Oben links Wasserfleck). R. (58474)

      Leo Spik
    • Gustav Wunderwald - „Felseninsel im Bäumemeer“
      Nov. 30, 2019

      Gustav Wunderwald - „Felseninsel im Bäumemeer“

      Est: €600 - €800

      Gustav Wunderwald „Felseninsel im Bäumemeer“ Pencil on tracing paper (from a sketch book) 13 1/4 × 10 1/4 in.

      Grisebach
    • Wunderwald, Gustav: Birkenwald
      Nov. 26, 2016

      Wunderwald, Gustav: Birkenwald

      Est: €300 - €400

      BirkenwaldBleistift auf Bütten. 47,5 x 31,9 cm. Unten links mit Bleistift signiert "G. Wunderwald". Mit zarten, lockeren Schraffuren skizziert Wunderwald die stille Szenerie eines schlanken, hohen Birkenwäldchens. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • WUNDERWALD, GUSTAV
      Jun. 02, 2016

      WUNDERWALD, GUSTAV

      Est: €14,000 - €18,000

      WUNDERWALD, GUSTAV 1882 Cologne - 1945 Berlin East Prussian Landscape (Bridge). Ca. 1923. Oil on canvas. 74 x 60cm. Signed lower right and lower left: G. Wunderwald. Framed. Provenance: Galerie Gunzenhauser, Munich Galerie Michael Neumann, Düsseldorf Private bank, Hamburg Private collection, Germany Galerie Thomas, Munich (label) Literature: Reinhardt, Hildegard: Gustav Wunderwald (1882-1945) - Untersuchungen zum bildkünstlerischen Gesamtwerk, in: Studien zur Kunstgeschichte, Vol. 46, Zurich/New York 1988, cat.rais.no. 84, ill. p. 350.

      Van Ham Kunstauktionen
    • Wunderwald, Gustav: Ostpreußenkahn in der Wintersonne
      May. 28, 2016

      Wunderwald, Gustav: Ostpreußenkahn in der Wintersonne

      Est: €10,000 - €15,000

      Ostpreußenkahn in der Wintersonne Öl auf Leinwand. Um 1930. 44 x 64 cm. Unten links mit Pinsel in Grünbraun signiert "G. Wunderwald", verso auf dem Keilrahmen mit Farbstift in Grün bezeichnet "Ostpreusen" und mit der Nummer "2 b". Reinhardt 181 (dort betitelt "Ostpreußenkahn im Winter"). Eis und Schnee, menschenleere Ufer, ein verlassener Kahn. Das Thema des Bildes scheint die Stille, die absolute Reglosigkeit zu sein. Bewegungsunfähig liegt der festgefrorene Lastkahn parallel zum Bildrand, im Vordergrund schräg ein vertäutes, völlig verschneites Ruderboot. Wie tief die Bewegungslosigkeit ist, zeigt uns der hochgezogene Anker des großen Schiffes. Die Stille des Frostes erweist sich stärker als der Bewegungsimpuls des Menschenwerkes. Der Kahn, die Uferstreifen und die Wasserflächen bilden eine Abfolge klar horizontal hintereinander gestaffelter Bildzonen. Lediglich der Mast und zwei aus dem Eis ragende Holzstämme bilden ein senkrechtes Gegengewicht. Die winterlichen, kühlen Licht- und Farbwerte in Nuancen von Lila, Rosa und Graublau sind sensibel protokolliert, das Motiv mit einer leichten Neigung zur Abstraktion wiedergegeben. Sorgfältig strukturiert Wunderwald das in strengen Parallelen gegliederte Bildfeld. Die Ausstellung in der Berlinischen Galerie 1982/83 zeigte nicht nur das hier vorgestellte Gemälde, sondern auch eine Vorzeichnung des Künstlers dazu (Kat.-Nr. 101), hier jedoch der Kahn noch mit zwei Masten, also weniger eindeutig in der Horizontalen ausgerichtet. Eine deutliche motivische und kompositorische Ähnlichkeit besteht zudem zu seiner Havellandschaft mit Dampfer" (Reinhardt 179). Zur "Memellandschaft" schreibt Paul Westheim 1927: "Das Naturerlebnis ist umgesetzt in Bildarchitektur, die mit wenigen, sparsam gehaltenen Mitteln sich folgerichtig entwickelt" (P. Westheim, in: "Das Kunstblatt", 11. Jg. 1927, S. 5). Spröde bis an die Grenze der Trostlosigkeit stellt Wunderwald sein Sujet des Ostpreußenkahns im typischen nüchternen Stil der Neuen Sachlichkeit dar: tendenzlos und unpathetisch, in bloßer, stiller Wahrhaftigkeit. Gustav Wunderwald arbeitete zunächst als Theatermaler und Bühnenbildner in Gotha, Berlin und Stockholm und lebte erst seit 1918 als freischaffender Maler in Berlin. Zu seinen Bildmotiven zählen Berliner Straßenschluchten, Mietkasernen und Hinterhöfe, Industrielandschaften und menschenleere Bahnhöfe, aber auch die kargen Landschaften Ostpreußens. Um 1930 beschäftigt sich Wunderwald wieder intensiv mit ostpreußischen und Havellandschaften. Der "Ostpreußenkahn im Winter" darf als beispielhaftes Werk Wunderwalds aus dieser Epoche gelten. Verso auf dem Keilrahmen Klebeetikett der Berlinischen Galerie, dort bezeichnet und betitelt. - Provenienz: Privatbesitz Berlin - Ausstellung: Haus am Lützowplatz, Berlin 1962 (Kat.-Nr. 10, mit Abb.) Berlinische Galerie, Berlin 1982/83 (Kat.-Nr. 97) - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wunderwald, Gustav: Frühlingslandschaft
      May. 28, 2016

      Wunderwald, Gustav: Frühlingslandschaft

      Est: €400 - €600

      Frühlingslandschaft Pastellkreiden auf festem Velin. 27 x 36,8 cm. Unten rechts mit Bleistift signiert "G. Wunderwald". Aus feinen Schraffuren und gleichmäßigen kurzen Schwüngen bildet Wunderwald eine stimmungsvolle, ganz menschenleere und ruhige Landschaftsszenerie in frühsommerlich-zarten Nuancen von Grün und kontrastierendem Orangerot. - Wir bitten darum, Zustandsberichte zu den Losen zu erfragen, da der Erhaltungszustand nur in Ausnahmefällen im Katalog angegeben ist. - Please ask for condition reports for individual lots, as the condition is usually not mentioned in the catalogue.

      Galerie Bassenge
    • Wunderwald, Gustav: Dorf in der Mark Brandenburg
      May. 30, 2015

      Wunderwald, Gustav: Dorf in der Mark Brandenburg

      Est: €200 - €300

      Dorf in der Mark Brandenburg Bleistift auf bräunlichem Velin. Um 1930. 11,3 x 19,3 cm. Unten rechts monogrammiert. In seiner typischen ruhigen Linienführung und dem dokumentarisch-nüchternen Stil der Neuen Sachlichkeit zeichnet Wunderwald die menschenleere Kleinstadtstraße. – Beigegeben: Zwei monogrammierte Zeichnungen (eine recto/verso) von Heinrich Graf von Luckner sowie eine signierte und datierte Zeichnung von Willy Robert Huth.

      Galerie Bassenge
    • Gustav Wunderwald (1882-1945), Painting, Haystacks, 1920s
      May. 19, 2015

      Gustav Wunderwald (1882-1945), Painting, Haystacks, 1920s

      Est: €5,200 - €6,500

      Oil on canvas Germany, presumably 1920s Gustav Wunderwald (1882-1945) - German painter Signed lower left ‘G. Wunderwald’ In gilded wooden frame Dimensions: 44 x 59 cm Good condition Provenance: from the inventory of a former Berlin gallery Idyllic landscape by Gustav Wunderwald (1882-1945), a painter of the New Objectivity; he current highest auction record for a work by Gustav Wunderwald is €120,000 A glowing sunset determines this idyllic landscape by Gustav Wunderwald (1882-1945), a painter of the Weimar Republic. Dating from the 1920s, the impasto composition is characterized by three staggered rows of haystacks. The iridescent color fields are rendered without shapes. Only the bright green fields in the middle distance are distinguished from the surroundings. In some parts, the painting depicts influences of the New Objectivity. The painting is signed ‘G. Wunderwald’ lower left. It is in good condition, showing slight foxing and two patches on the reverse. Inspection under UV light reveals several minor areas of retouching. The gilded frame shows major losses. The dimensions are 44 x 59 cm and the overall dimensions, including the frame, are 51 x 65.5 cm. Gustav Wunderwald (1882-1945) Born in Cologne, the painter and stage designer Gustav Wunderwald trained with the Cologne painter Wilhelm Kuhn and subsequently studied with Max Brückner in Gotha. Around 1900, he worked as a painter in the studio for theatre painting of Georg Hartwig & Co. From 1904 to 1907, he worked as a set designer at the Royal Opera in Stockholm. From 1912 to 1917, he was a decorator at the Deutsche Oper in Berlin. From 1919, he lived as a freelance artist in Berlin. He produced paintings and drawings of landscapes in the Rhineland, in Tyrol, in the Black Forest and on the River Havel, as well as Berlin cityscapes. Today, works by Wunderwald are on display in major museum collections, inlcuding the Berlinische Galerie, the Neue Nationalgalerie, the City Museum of Berlin, as well as the Hessian State Museum in Darmstadt. (cko) Shipping costs excl. statutory VAT and plus 2,5% (+VAT) shipping insurance. Auctionata charges the resale rights tax pursuant to Section 26 of the German Copyright Act (UrhG) towards the buyer in case of the sale of an original work of art or photography prior to 70 years having lapsed since the death of their creator. Therefore, Auctionata charges when purchasing a good – if a protection as an original work of art or photography is given – starting from a hammer price of EUR 400 an additional amount, which is calculated according to Section 26 (2) German Copyright Act (UrhG) and which does not exceed the amount of EUR 12,500. You can find more information about resale rights tax in Auctionata´s table of fees and T&C.

      Auctionata Paddle8 AG
    • Gustav Wunderwald (1882-1945), Painting, Haystacks, 1920s
      Dec. 03, 2014

      Gustav Wunderwald (1882-1945), Painting, Haystacks, 1920s

      Est: €7,200 - €9,000

      Oil on canvas Germany, presumably 1920s Gustav Wunderwald (1882-1945) - German painter Signed lower left 'G. Wunderwald' In gilded wooden frame Dimensions: 44 x 59 cm Good condition Provenance: from the inventory of a former Berlin gallery Idyllic landscape by Gustav Wunderwald (1882-1945), a painter of the New Objectivity; he current highest auction record for a work by Gustav Wunderwald is €120,000 A glowing sunset determines this idyllic landscape by Gustav Wunderwald (1882-1945), a painter of the Weimar Republic. Dating from the 1920s, the impasto composition is characterized by three staggered rows of haystacks. The iridescent color fields are rendered without shapes. Only the bright green fields in the middle distance are distinguished from the surroundings. In some parts, the painting depicts influences of the New Objectivity. The painting is signed 'G. Wunderwald' lower left. It is in good condition, showing slight foxing and two patches on the reverse. Inspection under UV light reveals several minor areas of retouching. The gilded frame shows major losses. The dimensions are 44 x 59 cm and the overall dimensions, including the frame, are 51 x 65.5 cm. Gustav Wunderwald (1882-1945) Born in Cologne, the painter and stage designer Gustav Wunderwald trained with the Cologne painter Wilhelm Kuhn and subsequently studied with Max Brückner in Gotha. Around 1900, he worked as a painter in the studio for theatre painting of Georg Hartwig & Co. From 1904 to 1907, he worked as a set designer at the Royal Opera in Stockholm. From 1912 to 1917, he was a decorator at the Deutsche Oper in Berlin. From 1919, he lived as a freelance artist in Berlin. He produced paintings and drawings of landscapes in the Rhineland, in Tyrol, in the Black Forest and on the River Havel, as well as Berlin cityscapes. Today, works by Wunderwald are on display in major museum collections, inlcuding the Berlinische Galerie, the Neue Nationalgalerie, the City Museum of Berlin, as well as the Hessian State Museum in Darmstadt. (cko) Shipping costs excl. statutory VAT and plus 2,5% (+VAT) shipping insurance. Due to the legal obligation for the resale royalty in the art market the following applies: As a result of its membership in the AV Kunst, Auctionata charges additionally to the hammer price the contribution to the AV Kunst of currently 2.1% of the revenues from the sale of fine arts and photographs pro rata towards the buyer. More information about royalty right in our T&C.

      Auctionata Paddle8 AG
    • Wunderwald, Gustav, 1882 - 1945, Flusslandschaft
      Dec. 01, 2012

      Wunderwald, Gustav, 1882 - 1945, Flusslandschaft

      Est: €400 - €600

      Wunderwald, Gustav, 1882 - 1945, Flusslandschaft, Pencil on brown paper, 1908, Inscribed and dated lower left: Urdenbach 1908 and monogrammed lower right: G.W., 5 5/8 x 8 1/4 in., Reverse: Sketch,

      Grisebach
    • Wunderwald, Gustav, 1882 - 1945, Entlaubte Bäume und Sträucher
      Dec. 01, 2012

      Wunderwald, Gustav, 1882 - 1945, Entlaubte Bäume und Sträucher

      Est: €400 - €600

      Wunderwald, Gustav, 1882 - 1945, Entlaubte Bäume und Sträucher, Pencil on thin paper (inscribed on both sides), , 10 x 13 1/8 in., ,

      Grisebach
    • Wunderwald, Gustav-Bühnenbildentwurf-(Köln
      Jul. 02, 2011

      Wunderwald, Gustav-Bühnenbildentwurf-(Köln

      Est: - €280

      Wunderwald, Gustav-Bühnenbildentwurf-(Köln 1882-1945 Berlin) Frau an einem Baum in Landschaft stehend. Tuschfeder/Papier. Rechts unten monogrammiert. 11,5 x 18 cm; unter Glas ger. - Lit. Thieme/Becker 36, Vollmer 5.

      Kunstauktionshaus Schlosser
    • Wunderwald, Gustav 1882 Cologne - 1945 Berlin Lauben (hinter Fabriken).
      May. 31, 2011

      Wunderwald, Gustav 1882 Cologne - 1945 Berlin Lauben (hinter Fabriken).

      Est: €10,000 - €15,000

      Wunderwald, Gustav 1882 Cologne - 1945 Berlin Lauben (hinter Fabriken). Circa 1923. Oil on canvas. 62 x 72cm. Signed lower left: G. Wunderwald. The stretcher inscribed: Gustav Wunderwald/ 86. Framed. Provenance: Galleria del Levante, Munich Exhibitions (selected): Kunstamt Tiergarten/Heimatmuseum Spandau, Berlin 1950, cat.-no.27 Haus am Lützowplatz, Berlin 1962, cat.-no.44 Rotonda di Via Bescana, Milan 1971/72, p.178, fig. Staatliche Kunsthalle Berlin 1977, cat.-no.16 Städtische Galerie im Lenbachhaus, Munich 1980, cat-no.24, fig. Berlinische Galerie/Städtische Galerie Albstadt, cat.-ni.38, fig. Literature: Reinhardt, Hildegard: Gustav Wunderwald (1882-1945) - Untersuchungen zum bildnerischen Gesamtwerk, Hildesheim/Zürich/New York, 1988, cat-rais.-no.95.

      Van Ham Kunstauktionen
    • Gustav Wunderwald (1882-1945), dt Painters,
      May. 06, 2011

      Gustav Wunderwald (1882-1945), dt Painters,

      Est: - €250

      Gustav Wunderwald (1882-1945), dt Painters, adult-type: Cologne, Berlin, Gotha, Dusseldorf, Freiburg, Landscape with standing stones, colored chalk on paper, and li. Monogr. 'GW', behind glass and Passe part. ger., sheet size 12.5 x 20 cm

      Historia Auctionata
    • Wunderwald, Gustav
      Dec. 04, 2010

      Wunderwald, Gustav

      Est: -

      Wunderwald, Gustav. 1882 Köln - 1945 Berlin. «Maria». Öl/Lw. Vor schwarzem Hintergrund Maria mit gefalteten Händen, in einen weißen Schleier gehüllt, gehalten von einem in einen roten Mantel gekleideten Johannes. U.r. sign. H. 110,5, B. 79,5 cm. Der eigentlich für seine Berliner Stadtansichten bekannte Wunderwald bedient sich im vorliegenden Gemälde der Bildwelt des Matthias Grünewald. Der Künstler wählt dafür ein besonders eindrucksvolles Detail der Haupttafel des Isenheimer Altars, eines der wichtigsten Werke des Abendlandes, und rückt damit die a ngesichts der Kreuzigung Jesu leidende Maria und den sie stützenden Johannes in das Zentrum. Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung, direkt aus dem Nachlass des Künstlers erworben. (ENGLISH TEXT) «Maria (Mary)». Oil on canvas. Signed lower right. Provenance: South German private collection, bought from the artist´s estate.

      Auktionshaus Kaupp GmbH
    • Wunderwald, Gustav (1882 Köln-Berlin 1945)
      Mar. 27, 2009

      Wunderwald, Gustav (1882 Köln-Berlin 1945)

      Est: -

      Wunderwald, Gustav (1882 Köln-Berlin 1945) Wunderwalds erste Ehefrau am Fenster vor dem nächtlichen Westend. Öl/Lwd., li. u. sign. Um 1916. 65x 51 cm. R. Wvz.: Reinhardt, Nr. 32, dort als Verbleib unbekannt beschrieben.

      Dannenberg
    • Wunderwald, Gustav, 1882 Köln-1945, BerlinerMaler,
      Aug. 02, 2008

      Wunderwald, Gustav, 1882 Köln-1945, BerlinerMaler,

      Est: -

      Wunderwald, Gustav, 1882 Köln-1945, BerlinerMaler, Stilleben, Bunststiftzeichnung, re. u. monogr., ca. 23 x 19 cm, PP Mindestgebot: 240,- €

      Henry's Auktionshaus
    • Wunderwald, Gustav 1882 Cologne - 1945 Berlin Old gateway of the hunting lodge Grunewald.
      Nov. 30, 2007

      Wunderwald, Gustav 1882 Cologne - 1945 Berlin Old gateway of the hunting lodge Grunewald.

      Est: - €2,800

      Oil on cardboard. 38,5 x 48,5cm. Signed bottom left: G. Wunderwald. Framed.

      Van Ham Kunstauktionen
    Lots Per Page: