Alf Bayrle (1900 - 1982)

Lot 286: ALF BAYRLE, eigentlich ALFONS SINGER-BAYRLE, Biberach 1900 - 1982 Rotthalmünster: Allee an einem sonnigen Tag.

Winterberg-Kunst

April 21, 2018
Heidelberg, Germany

More About this Item


Description: ALF BAYRLE, eigentlich ALFONS SINGER-BAYRLE
Biberach 1900 - 1982 Rotthalmünster
Allee an einem sonnigen Tag.
Oel auf Karton.
Signiert „Bay“. 70,5 x 49,5 cm (Passepartoutausschnitt). Unter Blende montiert. Stellenweise mit feinen Krakelüren. Alf Bayrle studierte ab 1918 u.a. in Stuttgart an der Akademie (bei A. Hölzel u.a.) und der Kunstgewerbeschule, bevor er nach München zog und dort u.a. an der Akademie (bei F. v. Stuck) und der Schule für bildende Kunst (bei H. Hofmann) weiterstudierte. Schon 1926 übersiedelte er nach Paris, wo er selbst als niedergelassener Maler noch die Académie de la Grande Chaumière besuchte und anerkanntes Mitglied der Pariser Kunstszene wurde und zum Kreis des Café Vendôme gehörte. Nach einer ca. zweijahrigen Reise Mitte der 1930er Jahre auf dem afrikanischen Kontinent als wissenschaftlicher und künstlerischem Mitarbeiter des Ethnologen Leo Frobenius ließ er sich zunächst in Berlin nieder. Ein Großteil seines Werkes wurde bei Bombenangriffen auf seinen späteren Wohnort Oberndorf bei Gelnhausen 1943/44 zerstört. Seit 1948 befand sich sein Atelier in Frankfurt, seit 1966 ein Zweitatelier in Bonn. [ms]
Artist or Maker: ALF BAYRLE, eigentlich ALFONS SINGER-BAYRLE, Biberach 1900 - 1982 Rotthalmünster
Medium: Oel auf Karton.
Request more information

Payment

Accepted forms of payment: MasterCard, Visa, Wire Transfer
Shipping: Please contact the auction house.

Auction 96

by
Winterberg-Kunst
April 21, 2018, 10:00 AM CET

Heidelberg, Germany

Buyer's Premium
27.0%
From: To: Increment:
€0 €99 €10
€100 €299 €20
€300 €699 €50
€700 €999 €100
€1,000 €2,999 €200
€3,000 €9,999 €500
€10,000+ €1,000
Payment by Credit Card: Please note a 3% handling fee will be charged for credit card payment
Shipping Terms: Please contact the auction house.
Premium + taxes terms: margin scheme [Differenzbesteuerung]:
33% buyer's premium (included tax, which will not separately shown)
{live bidding: additional 3% live bidding fees = 36%}

standard tax treatment [Regelbesteuerung]:
24% buyers premium {live bidding: additional 3% live bidding fees = 27%}
+ 19% tax on the sum of hammer price and buyer's premium

there will no tax added:
- if there is a valid VAT number and export within European Community/Union
- if there is a buyer outside the European Community/Union and export in this non-member country

For lot numbers with "R": only standard tax treatment possible
View full terms and conditions