Loading Spinner

Arthur Kurtz (1860 - 1917)

Lot 473: ARTHUR KURTZ St. Gallen/Obersteiermark 1860 - 1917

Winterberg-Kunst

October 25, 2008
Heidelberg, Germany

More About this Item


Description

ARTHUR KURTZ St. Gallen/Obersteiermark 1860 - 1917 Baden bei Wien Die Erschaffung des Weibes. Oel auf Holz 1887-1900. Signiert und datiert (in die Farbe geritzt). 65 x 54,5 cm. Mit feinen Krakelüren und winzigen Randbeschädigungen. Kurtz studierte zunächst an der Grazer Zeichenakademie (1884), wechselte 1886 an die Münchner Akademie zu C. Herterich und L. v. Löfftz, "wo er sich der Förderung durch Lenbach u. Defregger erfreute" (Th.-B. XXII, S. 133). Der abwechselnd in München, Ungarn, Meran, Baden bei Wien und auf dem Semmering lebende Künstler porträtierte zahlreiche österreichische Aristokraten (u.a. Kaiserin Elisabeth), widmete sich aber auch "mystisch-religiösen u. phantastischen Stoffen" (a.o.O.). Thieme-Becker erwähnt u.a. "Chaos oder Weltenentstehung...; Das Weltperpetuum;..Die 4 Temperamente; Die Erschaffung des Weibes;...". Gerahmt. [ms

Request more information