GESCHICHTE<i>HISTORY</i>

Lot 10: GESCHICHTEHISTORY: Johann Ludwig Gottfrieds fortgesetzte historische Chronick oder Beschreibung der Merckwürdigsten Geschichte, So sich von Anno 1618. bis zu Ende des Jahrs Christi 1659. zugetragen;... Mit Vielen merianischen Kupferstichen und

Winterberg-Kunst

April 21, 2018
Heidelberg, Germany

More About this Item


Description: GESCHICHTEHISTORY
Johann Ludwig Gottfrieds fortgesetzte historische Chronick oder Beschreibung der Merckwürdigsten Geschichte, So sich von Anno 1618. bis zu Ende des Jahrs Christi 1659. zugetragen;... Mit Vielen merianischen Kupferstichen und Einem vollständigen Register versehen... Zweyter Theil.
Band mit 55 Kupferstichen/Radierungen (einschl. Titelkupfer; meist doppelseitig/eingefaltet; teils mit mehreren Darstellungen) von/nach Wenzel Hollar, Caspar Merian, Matthäus Merian d.Ä. u.a. sowie einer zweiseitigen Widmung, einem zweiseitigen Vorbericht des Verlegers, zweispaltigem Text und einem 67 Bll. umfassenden Register. Frankfurt/M., Philipp Heinrich Hutter, 1745. Folio. In Ldbd. der Zeit mit 6 Bünden, geprägten floralen Ornamentbordüren und handschriftlichem Rückentitel. nnSS/1272 SS (teils mit falscher/Doppel-Paginierung; teils Paginierung der Spalten statt Seiten)/134 nnSS Register.
W. Hollar: New Hollstein 330, II und 331, III; jeweils spätere Abdrucke.
Zeigt neben einer Reihe von Schlachten- (zu Land/See) und Belagerungsszenen aus dem Dreißigjährigen Krieg, u.a. verschiedene Krönungsszenen und Stadt-/Teilansichten von Frankfurt/Main, Frankfurt/Oder, Magdeburg, München und Nürnberg. Teils mit dem Namenszug bzw. Monogramm, sämtlich mit dem Titel in der Platte. Auf Bütten. Teils aufgezogen (meist nur Legende) bzw. angerändert. Vereinzelt gering fleckig und mit kleinen Randläsuren. Einband etwas berieben und leicht fleckig, an den Ecken leicht bestoßen und mit Rückeneinriss. Metallschließen fehlen. [ms]
Artist or Maker: GESCHICHTEHISTORY
Medium: Band mit 55 Kupferstichen/Radierungen (einschl. Titelkupfer; meist doppelseitig/eingefaltet; teils mit mehreren Darstellungen) von/nach Wenzel Hollar, Caspar Merian, Matthäus Merian d.Ä. u.a. sowie einer zweiseitigen Widmung, einem zweiseitigen Vorbericht des Verlegers, zweispaltigem Text und einem 67 Bll. umfassenden Register. Frankfurt/M., Philipp Heinrich Hutter, 1745. Folio. In Ldbd. der Zeit mit 6 Bünden, geprägten floralen Ornamentbordüren und handschriftlichem Rückentitel. nnSS/1272 SS (teils mit falscher/Doppel-Paginierung; teils Paginierung der Spalten statt Seiten)/134 nnSS Register.
Literature: W. Hollar: New Hollstein 330, II und 331, III; jeweils spätere Abdrucke. -
Request more information

Payment

Accepted forms of payment: MasterCard, Visa, Wire Transfer
Shipping: Please contact the auction house.

Auction 96

by
Winterberg-Kunst
April 21, 2018, 10:00 AM CET

Heidelberg, Germany

Buyer's Premium
27.0%
From: To: Increment:
€0 €99 €10
€100 €299 €20
€300 €699 €50
€700 €999 €100
€1,000 €2,999 €200
€3,000 €9,999 €500
€10,000+ €1,000
Payment by Credit Card: Please note a 3% handling fee will be charged for credit card payment
Shipping Terms: Please contact the auction house.
Premium + taxes terms: margin scheme [Differenzbesteuerung]:
33% buyer's premium (included tax, which will not separately shown)
{live bidding: additional 3% live bidding fees = 36%}

standard tax treatment [Regelbesteuerung]:
24% buyers premium {live bidding: additional 3% live bidding fees = 27%}
+ 19% tax on the sum of hammer price and buyer's premium

there will no tax added:
- if there is a valid VAT number and export within European Community/Union
- if there is a buyer outside the European Community/Union and export in this non-member country

For lot numbers with "R": only standard tax treatment possible
View full terms and conditions