Loading Spinner

Pieter Huys (1519 - 1581)

Lot 146: Pieter Huys, 1519 - 1584, zug./ Art des Flämischer Maler der Renaissance und des nördlichen Manierismus. Arbeitete in der Art des Hieronymus Bosch.

Hampel Fine Art Auctions

June 27, 2013
Munich , Germany

More About this Item


Description

Pieter Huys,
1519 - 1584, zug./ Art des
Flämischer Maler der Renaissance und des nördlichen Manierismus. Arbeitete in der Art des Hieronymus Bosch. AUFERSTEHUNG AUS DER VORHÖLLE
Öl auf Holz.
50 x 70 cm.

Das Bildthema illustriert in fantastischer Weise Höllenszenen sowie eine zentrale Gruppe, die als Auferstehungsszenerie des Jüngsten Gerichtes zu verstehen ist. Ein ähnliches Werk des oben genannten Malers (Die Hölle/ Jüngstes Gericht?) von 1570 befindet sich im Prado-Museum in Madrid. Hier wie auch dort erscheint den aus dem Grabe auferstehenden, nackten Gestalten eine Lichtvision. In der Prado-Version ist in der ovalen Lichterscheinung die Gestalt des Christus als Salvator Mundi dargestellt, was in der vorliegenden Ausführung wohl getilgt wurde. Ein weiteres Element, das sich ebenfalls im Gemälde des Prado-Museums befindet, ist der eiförmige, fantastische Architekturbau mit davor angelegter Bogentreppe, wohingegen die übrigen Detailerfindungen sich als völlig eigenständig erweisen. Hier im Bild wird ein großer, dunkel verschatteter Gebäudebogen gezeigt, auf dem Folterkammern zu sehen sind, dahinter ein Galgen mit zwei Gehängten, rechts ein feuerspeiender Turm, dessen Rauch sich in den Abendhimmel erstreckt, im Licht des Feuers fliegende Ungeheuer. Die thematische Nähe zu dem Bild im Prado ist augenscheinlich. (9303450)


Pieter Huys,
1519 - 1584, attributed
In the manner of Hieronymus Bosch.
Oil on wood.
50 x 70 cm.

Request more information

For Sale from Hampel Fine Art Auctions