Loading Spinner
Don’t miss out on items like this!

Sign up to get notified when similar items are available.

Lot 4: Starry sky curtain

Est: €0 EUR - €0 EURPassed
Auktionshaus Sieglin GmbHFebruary 11, 2023Zeulenroda, Germany

Item Overview

Description

Starry sky curtain Model of the starry sky with lifelike constellations in 6 different brightnesses. Fibre optic with lens projection, different constellations can be dimmed individually. Flame retardant (B1 certified)Six segments of approx. 6 m each, height approx. 7 m. Weight of the individual segments approx. 80 kg. Among the photos you will find an info sheet with all technical data. The items listed under Optional are not part of this lot. The same applies to the decorative elements visible in the photos. Only the starry sky is sold. The lot is dismantled and packed in boxes. The number of boxes and the tools needed for pick-up can also be found on the information sheet. Function not tested. The item was valued at €80,000 by Hüttinger in 2018. This item is located in 07937 Zeulenroda and must be picked-up within 14 days after the auction at the premises of the company Jung, Hohe Straße 120, 07937 Zeulenroda, where it can also be viewed. To plan the pick-up, you are also welcome to contact the Jung company in advance on 036628 82491. Please note: The items are NOT located in Gundelfingen. Sternhimmelvorhang Modell des Sternenhimmels mit naturgetreuen Sternbildern in 6 verschiedenen Helligkeiten. Faseroptic mit Linsenprojektion, verschiedene Sternbilder sind einzeln dimmbar. Schwer entflammbar (B1-zertifiziert). Sechs Segmente mit je ca. 6 m, Höhe ca. 7 m. Gewicht der einzelnen Segmente ca. 80 kg. Unter den Fotos finden Sie ein Infoblatt mit allen technischen Daten. Die unter Optional aufgeführten Gegenstände sind nicht Teil dieses Loses. Gleiches gilt für die auf den Fotos sichtbaren Dekoelemente. Verkauft wird nur der Sternenhimmel. Das Los ist abgebaut und in Kisten verpackt. Anzahl der Kisten und die zur Abholung benötigten Hilfsmittel finden Sie ebenfalls auf dem Infoblatt. Funktion nicht getestet. Das Objekt wurde 2018 von der Firma Hüttinger mit 80.000 € bewertet. Dieser Artikel befindet sich in 07937 Zeulenroda und muss innerhalb von 14 Tagen nach der Auktion in den Räumlichkeiten der Firma Jung, Hohe Straße 120, 07937 Zeulenroda, abgeholt werden, wo er auch besichtigt werden kann. Zur Planung der Abholung können Sie sich gerne auch im Vorfeld mit der Firma Jung unter 036628 82491 in Verbindung setzen. Bitte beachten Sie: Die Gegenstände befinden sich NICHT in Gundelfingen.

Payment & Shipping

Accepted forms of payment: Wire Transfer

Shipping

Preliminary remark: This is a courtesy translation. The German version is binding.

Please note the different location at Hohe Straße 120 in 07937 Zeulenroda. Shipping is not possible.

Bitte beachten Sie den abweichenden Standort in der Hohe Straße 120 in 07937 Zeulenroda. Der Versand ist nicht möglich.

Auction Details

48. Sonderauktion

by
Auktionshaus Sieglin GmbH
February 11, 2023, 12:00 PM CET

Hohe Str. 120, Zeulenroda, Thüringen, 07937, DE

Terms

Buyer's Premium

33.56%

Bidding Increments

From:To:Increment:
€0€99€10
€100€199€10
€200€299€20
€300€399€30
€400€599€40
€600€999€50
€1,000€1,999€100
€2,000€2,999€200
€3,000€3,999€200
€4,000€9,999€500
€10,000€19,999€1,000
€20,000€29,999€2,000
€30,000+€3,000

Terms Of Auction

Preliminary remark: This is a courtesy translation. The German version is binding.

By participating in our auctions you accept the following terms and conditions of auction and sale of Auktionshaus Sieglin GmbH (hereinafter referred to as Auctioneer).

01. The auction takes place voluntarily in the name, on behalf and for the account of the consignor. All items shall be sold in the condition in which they stand and lie. Claims of the buyer for damages in addition to performance or in lieu of performance, irrespective of the legal grounds, in particular due to defects, breach of duties arising from the contractual obligation or tort, are excluded. Information in the auction list, in particular technical data, dimensions, makes, years of manufacture or quantities are non-binding and do not constitute a determination of the quality of the object of purchase; in particular, the information in the auction list does not constitute a guarantee of quality.

02. The auctioneer is entitled to combine or separate lots, to auction them out of sequence or to withdraw them, as well as to determine the amounts to be bid.

03. The lot shall be knocked down to the highest bidder after the highest bid has been repeated three times. However, the award may be refused without giving reasons and may be made subject to reservation. The knockdown subject to reservation shall be binding exclusively for the bidder for 14 days. The auctioneer may, however, exercise his right to reject the conditional bid at any time without giving reasons. If several persons submit the same bid at the same time and the auctioneer's request to submit a higher bid remains unsuccessful, the auctioneer shall knock down the lot at his own discretion.

04. The risk of accidental loss and accidental deterioration of the auctioned or sold items shall pass to the buyer with the acceptance of the bid or the conclusion of the sale by private treaty.

05. The buyer shall pay the auctioneer a buyer's premium of 24% in addition to the purchase price. The statutory value added tax of 19% shall be added to this buyer's premium. All items will only be sold against payment by advance bank transfer. Cheques will be accepted at the auctioneer's discretion and on account of performance. In the case of a purchase by auction, the purchase price is due immediately at the time of the knockdown; in the case of a sale by private treaty, it is due upon conclusion of the purchase contract. Offsetting against the purchase price claim is only permissible with such counterclaims that are not disputed or have been legally established. The buyer may only assert a right of retention if it is based on claims from the same purchase contract. 06.

06. Buyers from states which do not belong to the EU shall pay the VAT as a deposit to the auctioneer. After presentation of the duly stamped original export documents, the VAT will be refunded. Sales to interested parties from EU countries can only be made VAT-free upon presentation of the officially certified VAT identification number.

07. Ownership of the items sold shall only pass to the buyer after full payment of the purchase price plus buyer's premium and VAT.

08. The original invoice will be issued after full payment of the invoice. Collection of the items can only be granted after presentation of the original invoice.

09. Removal and dismantling of the object of sale shall take place at the expense and risk of the buyer immediately after acceptance of the bid. The buyer shall be liable for any damage caused to the property of the seller, the auctioneer or third parties during dismantling or removal. The auctioned goods must be collected in full within the specified dates. If the agreed collection date is not met, the buyer shall be liable for all consequential costs, e.g. further storage, dismantling, removal from storage if necessary, etc. 10.

10. The Auctioneer shall be entitled to collect and sue for purchase monies and ancillary services in his own name for the account of the Principal.

11. The stay on the auction site is at the client's own risk. Smoking is prohibited.

12. The respective location of the auctioned items shall be the place of performance for the handover of the object of sale, and the auctioneer's registered office for payments. If the buyer is a registered trader, a legal entity under public law or a special fund under public law, the place of jurisdiction shall be Freiburg.

13. no liability shall be assumed for accidents during the inspection, auction and collection. The use of equipment, machines or vehicles is strictly prohibited.

14. All visitors to the auction shall be liable for any damage caused, irrespective of the nature of the damage.

15. The above conditions shall also apply to all objects put up for sale which are sold by private contract.

16. No responsibility is taken for the correspondence between photos and technical description, as well as item and article numbers. Printing/typographical errors and mistakes excepted.

17. In case of cancellation of the auction due to an important reason, no claims for damages can be asserted against the auctioneer. 18.

18. The address you enter on the registration form is binding for invoicing. If you wish to purchase several items for different invoice recipients, you must fill in several registration forms accordingly. You will then also receive several bidder numbers. Subsequent changes will be charged separately: we charge a processing fee of € 10 plus VAT per invoice.

19. All items in this auction must have been collected by 28 February 2023 at the latest.

20. No liability whatsoever shall be assumed in the event of damage for loading (loading assistance, manually or with aids) or dismantling by employees of Auktionshaus Sieglin GmbH. The employee acts on behalf of the buyer (buyer). The Buyer shall bear 100% of the costs for any damage. 21.

21. The place of performance for both parties is 79194 Gundelfingen, the place of jurisdiction is Freiburg im Breisgau.

01. Die Versteigerung erfolgt freiwillig im Namen, Auftrag und auf Rechnung des Einlieferers. Alle Gegenstände werden in dem Zustand verkauft, wie sie stehen und liegen. Ansprüche des Käufers auf Schadenersatz neben der Leistung oder statt der Leistung, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung, werden ausgeschlossen. Angaben in der Versteigerungsliste, insbesondere technische Daten, Maße, Fabrikate, Baujahre oder Mengenangaben sind unverbindlich und stellen keine Bestimmung der Beschaffenheit des Kaufgegenstandes dar, insbesondere wird durch die Angaben in der Versteigerungsliste keine Beschaffenheitsgarantie übernommen.

02. Der Versteigerer ist berechtigt, Nummern zusammenzulegen, zu trennen, außerhalb der Reihenfolge zu versteigern oder zurückzuziehen, sowie die Höhe der Beträge, welche geboten werden müssen, zu bestimmen.

03. Der Zuschlag an den Meistbietenden wird nach dreimaliger Wiederholung des Höchstgebotes erteilt. Der Zuschlag kann jedoch ohne Angabe von Gründen verweigert und unter Vorbehalt erteilt werden. Der Zuschlag unter Vorbehalt ist ausschließlich für den Bieter 14 Tage verbindlich. Der Versteigerer kann jedoch jederzeit ohne Angabe von Gründen von seinem Recht Gebrauch machen, das Gebot unter Vorbehalt abzulehnen. Geben mehrere Personen gleichzeitig dasselbe Gebot ab und bleibt die Aufforderung des Versteigerers zur Abgabe eines höheren Gebotes erfolglos, so erteilt dieser den Zuschlag nach eigenem Ermessen.

04. Mit dem Zuschlag bzw. dem freihändigen Verkaufsabschluss geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der versteigerten bzw. verkauften Gegenstände auf den Käufer über.

05. Das vom Käufer an den Versteigerer außer dem Kaufpreis zu zahlende Aufgeld beträgt 24 %. Auf dieses Aufgeld wird die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19% erhoben. Alle Gegenstände werden nur gegen Zahlung per Vorabüberweisung verkauft. Die Annahme von Schecks liegt im Ermessen des Versteigerers und erfolgt erfüllungshalber. Der Kaufpreis ist bei einem Kauf im Rahmen einer Versteigerung zum Zeitpunkt des Zuschlags sofort fällig, bei freihändigem Verkauf mit Abschluss des Kaufvertrages. Die Aufrechnung gegen den Kaufpreisanspruch ist nur mit solchen Gegenforderungen zulässig, die nicht bestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Der Käufer kann ein Zurückbehaltungsrecht nur geltend machen, wenn es auf Ansprüchen aus demselben Kaufvertrag beruht.

06. Käufer aus Staaten, die nicht der EU angehören, haben die MwSt. als Kaution an den Versteigerer zu zahlen. Nach Vorliegen der ordnungsgemäß abgestempelten Original-Ausfuhrpapiere wird die MwSt. zurückerstattet. Verkäufe an Interessenten aus EU-Staaten können nur nach Vorliegen der amtlich beglaubigten Umsatzsteuer-Identifikationsnummer umsatzsteuerfrei erfolgen.

07. Das Eigentum an den verkauften Gegenständen geht erst nach vollständiger Bezahlung des Kaufpreises nebst Aufgeld und MwSt. auf den Käufer über.

08. Die Ausgabe der Originalrechnung erfolgt nach vollständiger Rechnungsbegleichung. Die Abholung der Artikel kann nur nach Vorlage der Originalrechnung gewährt werden.

09. Abtransport und Demontage der Kaufsache erfolgen auf Kosten und Risiko des Käufers unmittelbar nach dem Zuschlag. Für Beschädigungen, die bei der Demontage oder dem Abtransport am Eigentum des Verkäufers, des Versteigerers oder Dritten entstehen, haftet der Käufer. Die ersteigerte Ware muss innerhalb der angegebenen Termine vollständig abgeholt werden. Sollte der ausgemachte Abholtermin nicht eingehalten werden, so haftet der Käufer für sämtliche Folgekosten, z.B. weitere Lagerung, Demontage, ggf. Auslagerungen, etc.

10. Der Versteigerer ist berechtigt, Kaufgelder und Nebenleistungen im eigenen Namen für Rechnung des Auftraggebers einzuziehen und einzuklagen.

11. Der Aufenthalt auf dem Versteigerungsgelände geschieht auf eigene Gefahr. Das Rauchen ist untersagt.

12. Für die Übergabe der Kaufsache ist der jeweilige Standort der versteigerten Gegenstände Erfüllungsort, für Zahlungen der Sitz des Versteigerers . Ist der Käufer Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so gilt der Gerichtsstand Freiburg als vereinbart.

13. Für Unfälle während der Besichtigung, Versteigerung und Abholung wird keine Haftung übernommen. Die Inbetriebnahme von Geräten, Maschinen oder Fahrzeugen ist strengstens untersagt.

14. Alle Besucher der Versteigerung haften für verursachte Schäden, gleich welcher Art.

15. Für alle zum Verkauf gestellten Objekte, welche freihändig verkauft werden, gelten ebenfalls die vorstehenden Bedingungen.

16. Für die Übereinstimmung zwischen Fotos und technischer Beschreibung, sowie Positions- und Artikelnummern, wird keine Gewähr übernommen. Druck-/Tippfehler und Irrtum vorbehalten.

17. Bei einer Absage der Versteigerung durch einen wichtigen Grund, können gegen den Versteigerer keinerlei Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.

18. Die Adresse, die Sie auf dem Anmeldeformular eingetragen, ist für die Rechnungsstellung bindend. Möchten Sie mehrere Artikel auf verschiedene Rechnungsempfänger kaufen, müssen Sie hierfür entsprechend mehrere Anmeldeformulare ausfüllen. Sie erhalten dann auch mehrere Bieternummern. Nachträgliche Änderungen werden gesondert berechnet: pro Rechnung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 10.- € zzgl. MwSt.

19. Sämtliche Gegenstände in dieser Auktion müssen spätestens bis zum 28. Februar 2023 abgeholt worden sein.

20. Für das Verladen (Verladehilfe, manuell oder mit Hilfsmittel) oder den Abbau durch Mitarbeiter der Auktionshaus Sieglin GmbH wird im Schadensfall keinerlei Haftung übernommen. Der Mitarbeiter handelt im Auftrag des Käufers (Ersteigerer). Der Käufer trägt die Kosten für etwaige Schäden zu 100 % selbst.

21. Erfüllungsort für beide Teile ist 79194 Gundelfingen, der Gerichtsstand ist Freiburg im Breisgau.

Shipping Terms

Preliminary remark: This is a courtesy translation. The German version is binding.

Please note the different location at Hohe Straße 120 in 07937 Zeulenroda. Shipping is not possible.

Bitte beachten Sie den abweichenden Standort in der Hohe Straße 120 in 07937 Zeulenroda. Der Versand ist nicht möglich.